Kolumnist: Marcel Torney

Gold - Verpassen Sie nicht die nächste Aufwärtswelle!




13.04.06 15:44
Marcel Torney

Gold ist in diesen Tagen nicht zu stoppen! Nachdem sich der Markt zuvor im Bereich um 530 USD bereinigt hatte, wurde vor kurzem mit dem Überwinden des massiven Widerstandsbereiches 570/573 USD ein weiteres charttechnisches Kaufsignal gegeben. Das Kursziel des folgenden Aufwärtsimpulses war mit der Marke von 600 USD relativ klar definiert. Viele Marktteilnehmer erwarteten an dieser Marke eine größere Korrektur. Und wieder einmal zeigte sich, dass der Markt nicht immer das macht, was die Mehrheit erwartet, denn der Goldpreis überwand bereits vor kurzem diese "magische" Marke. Wir sind bereits vor wenigen Wochen bei Kursen um 534 USD mit einem aussichtsreichen Turbo-Long-Zertifikat in den Markt eingestiegen. Wir waren zum damaligen Zeitpunkt so überzeugt von der bevorstehenden Aufwärtsbewegung beim Gold, dass wir das Turbo-Long-Zertifikat auf Gold in den Musterdepots des "berlinvestor: Derivatebrief" und des "berlinvestor : Rohstoff- & Devisenbrief" zum Kauf stellten. Die Abonnenten unserer beiden Börsenbriefe können sich demnach zum gegenwärtigen Zeitpunkt über sehr hohe Gewinne freuen. Doch selbst diese bereits vorhandenen hohen Gewinne sollten nur der Anfang sein!

NUR bis zum 16.04.2006 & EXKLUSIV für Leser von "Stock-World": Tragen Sie "stockworld" in das Bestellfeld "Woher kennen Sie unseren Service?" ein und erhalten Sie die erfolgreichen Börsenbriefe für 7 statt regulär 6 Monate oder 14 statt regulär 12 Monate zugestellt - Natürlich  ohne Aufpreis! Sie sparen 17%! Investieren auch Sie in 2006 erfolgreich!


Von fundamentaler Seite aus besteht weiterhin ein Nachfrageüberhang. Der Markt erwartet in diesem Jahr ein Produktionsdefizit von ca. 1.500 t. Die Strukturprobleme in den Goldminen Südafrikas sind nicht zu übersehen. Die Produktion sinkt unverändert und hat mittlerweile Vorkriegsniveau erreicht. Zudem halten sich die Zentralbanken mit ihren Verkäufen derzeit dezent im Hintergrund. Von dieser Seite aus erwarten wir auch in den kommenden Monaten keine ernsthaften Störfeuer. Bleibt die charttechnische Seite zu diskutieren. Aufgrund der zurückliegenden ausgeprägten Konsolidierungsphase, die das Edelmetall im Februar/März durchlief, gehen wir davon aus, dass sich der Markt soweit bereinigt hat, so dass er genügend Kraft besitzen sollte, um sich nachhaltig oberhalb der 600er Marke etablieren zu können. Kurzfristig sind weitere Kurssteigerungen bis auf 650 USD möglich, übergeordnet sehen wir ein Kursziel von 750 - 800 USD in 12 Monaten.  Detailliertere Informationen und konkretere Handelsempfehlungen zum Thema "Edelmetalle" finden Sie in unseren Börsenbriefen unter: http://www.berlinvestor.de


"berlinvestor: Musterdepots":  Wir lassen Performance sprechen! Derivate-Musterdepot schon +120%!!! Rohstoff- & Devisen-Musterdepot + 69%! Massive Gewinne bei fallenden & steigenden Kursen! Investieren auch Sie erfolgreich!



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Goldpreis


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1.425,37 $ 1.445,89 $ -20,525 $ -1,42% 19.07./22:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
XC0009655157 965515 1.452 $ 1.161 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
FXCM
1.425,37 $ -1,42%  19.07.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
263092 "Wenn das Gold redet, dann sc. 13:24
13165 Gold und weitere interessante A. 09:56
3170 Barrick Gold 2.0 19.07.19
3638 Silber - alles rund um das Mon. 19.07.19
62 Kommt DRDGold zurück? 03.07.19
RSS Feeds




Bitte warten...