Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Ingrid Heinritzi

Die Geologie muss stimmen




14.09.17 07:43
Ingrid Heinritzi

Goldsucher brauchen nicht nur Kapital, gutes Management, gute Goldpreise, etwas Glück, sondern vor allem auch Projekte in hochwertigen Goldgebieten

Zu den besonders goldhaltigen Gegenden zählen etwa die Grünsteingürtel. Denn sie sind in de Regel reich an den begehrten Rohstoffen. Berühmt ist der Abitibi-Grünsteingürtel in Nordamerika. Er erstreckt sich auf über 650 Kilometern Länge und 150 Kilometern Breite entlang der Grenze zwischen den kanadischen Provinzen Ontario und Quebec. Er ist der größte Grünsteingürtel der Welt mit einer einzigartigen Erfolgsgeschichte, betreffend den Gold-Bergbau. So ist der Abitibi-Grünsteingürtel auch Heimat vieler bedeutender Goldprojekte.




Zu den dort ansässigen großen Goldminen gehört zum Beispiel die Canadian Malartic, die noch heute die größte Mine Kanadas ist. Entwickelt wurde sie von der früheren Osisko Mining. Aus diesem Unternehmen entstand Osisko Gold Royalties. Diese verdient heute das Geld mit Lizenzabgaben (Royalties), wobei über 130 Royalties zum Portfolio gehören, darunter auch eine fünfprozentige Royalty an der Canadian Malartic-Mine. Für 2018 rechnet Osisko Gold Royalties mit einer Verdoppelung der Goldeinnahmen auf 100.000 Unzen, wobei langfristig auch 140.000 Unzen im Jahr möglich sind.




Neben den bekannten an Rohstoffen und vor allem Gold reichen Gebieten, gibt es auch Gegenden, wie etwa die Schwarzmeerregion Osteuropas, wo neue große Entdeckungen möglich sind. Hier hat sich beispielsweise Black Sea Copper & Gold positioniert. Aufgrund besonderer Erfahrungen in diesem Gebiet und umfangreichen geologischen Explorationsdatenbanken sollen dort Gold- und Kupferprojekte erfolgreich verwirklicht werden.




So gibt es nicht nur in den bekannten Grünsteingürteln wie dem Abitibi-Grünsteingürtel wichtige Rohstoffe wie Gold, Kupfer, Silber aber auch Blei und Zink zu entdecken.




Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: http://www.resource-capital.ch/de/disclaimer_agb.html




powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...