Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Cornelia Frey

Freudensprung bei K+S




05.10.20 14:21
Cornelia Frey

Euwax
 
Nicht nur der Gesundheitszustand von US-Präsident Trump hat sich inzwischen verbessert, auch der DAX präsentiert sich zum Wochenauftakt fitter und gewinnt nach vier Verlusttagen in Folge rund 0,7% auf 12.780 Punkte. Am Morgen war zudem bekannt geworden, dass die Deutsche Börse plant, den DAX auf 40 Werte zu vergrößern.
 
Freudensprung bei K+S
Die Verluste bei Bayer haben vorerst ein Ende: Als meistgehandelter Wert und Umsatzspitzenreiter in Stuttgart steigt die Aktie um 2,3%. Erst am Freitag war das Papier nach den angekündigten Sparmaßnahmen in Milliardenhöhe und einem zurückhaltenden Ausblick für die Landwirtschaftssparte auf den tiefsten Stand seit 2011 gefallen.

Auch bei K+S geben die Stuttgarter Anleger heute viele Orders auf, die Aktie steigt bis zum Mittag deutlich um gut 20%. Berichten zufolge soll Morton Salt, die US-Tochter des Düngemittel- und Salzproduzenten, noch in dieser Woche für rund 2,7 Milliarden Euro an die Kissner Group verkauft werden. Mit dem Erlös könnte K+S den Großteil seiner Schulden begleichen.

Unter den meistgehandelten Werten in Stuttgart findet sich heute auch die Daimler-Aktie, die 2,3% auf 47,86 Euro zulegen kann. Am Morgen hatte das Analysehaus Jefferies den Stuttgarter Autobauer bei einem angehobenen Kursziel von 53 Euro weiter zum Kauf empfohlen. In einem Branchenausblick lobten die Analysten das Erholungstempo von BMW und Daimler, bevorzugen die Stuttgarter aber wegen ihres Lkw-Geschäfts.

Disclaimer
Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.


powered by stock-world.de


 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...