Weitere Suchergebnisse zu "Fresenius":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Kolumnist: RuMaS

Fresenius SE: Wird die Aktie aufgefangen oder droht der Absturz bis 65,00 €?




06.08.17 10:04
RuMaS

Die erste Reaktion nach den Zahlen war durchaus positiv, aber danach ging es weiter bergab. Die charttechnische Unterstützung bei 72,02 Euro wurde deutlich durchbrochen und die nächste Auffangstation liegt erst im Bereich 64,00/65,00 Euro. Man darf gespannt sein, ob der Kursverfall irgendwo dazwischen aufgefangen werden kann und sollte gut aufpassen, ob sich eine Trading-Chance ergibt.

Seit dem Allzeithoch bei 79,65 Euro im Juni hat die Aktie jetzt immerhin schon rund 10,00 Euro eingebüßt und wir können uns nicht vorstellen, dass es viel weiter nach unten geht. Der Medienkonzern und Krankenhausbetreiber hatte gute Zahlen vorgelegt und die Jahresziele wurden bestätigt. Wo wir einen Einstiegskurs sehen und mit welchem Hebel-Produkt wir reingehen würden, erfahren Sie – wie immer - wenn Sie den RuMaS Express-Service abonnieren.



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
62,901 € 63,50 € -0,599 € -0,94% 20.11./21:46
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005785604 578560 80,00 € 62,72 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
62,901 € -0,94%  21:46
München 63,02 € -0,44%  17:37
Hamburg 62,98 € -0,80%  15:41
Stuttgart 62,979 € -0,82%  21:30
Xetra 62,85 € -0,82%  17:35
Berlin 62,91 € -0,82%  18:45
Frankfurt 63,152 € -0,84%  19:40
Hannover 63,17 € -0,93%  12:02
Nasdaq OTC Other 78,756 $ -1,37%  16.11.17
Düsseldorf 62,92 € -1,75%  17:36
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...