Weitere Suchergebnisse zu "Fresenius":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Frank Sterzbach

Fresenius: DAX-Titel in Seitwärtsphase




07.11.17 10:45
Frank Sterzbach

Die Aktie von Fresenius befindet sich derzeit in einer Seitwärtsphase. Mit einem Inline-Optionsschein auf die Aktie des im DAX notierten Gesundheitskonzerns Fresenius kann man in relativ kurzer Zeit eine attraktive Seitwärtsrendite erzielen.

Die Analysten der Commerzbank sehen für die Aktie von Fresenius nach Zahlen ein mittelfristiges Kursziel von 85 Euro. Ein solides Wachstum aus eigener Kraft zusammen mit externem Wachstum dank der Übernahme des spanischen Krankenhausbetreibers Quironsalud hätten den Medizinkonzern im dritten Jahresviertel angetrieben, so die Analysten. Fresenius dürfte nun nach Einschätzung der Analysten ein starkes Schlussquartal vor sich haben. In charttechnischer Hinsicht befindet sich die Aktie von Fresenius derzeit in einer Seitwärtsphase. Das aktuelle Jahrestief bei 67,16 Euro, das September-Tief bei 67,44 Euro sowie das aktuelle Monatstief bei 68,40 Euro bieten jedoch einige Unterstützungsmarken. Diese könnten den Kurs nach unten absichern. Nach oben hin pflastern indes einige Widerstände den Weg der Fresenius-Aktie. Dies gilt insbesondere für das aktuelle Jahreshoch bei 80,07 Euro.


Tradinggruppe 2.0
Strategie

Mit einem Inline-Optionsschein auf Fresenius (WKN SC5TGL) können risikofreudige Anleger in etwa 5 Wochen eine maximale Rendite von 13 Prozent oder 173 Prozent p.a. erzielen, wenn sich die Aktie von Fresenius bis einschließlich 15.12.2017 durchgehend zwischen den beiden Knockout-Schwellen von 65,00 und 90,00 Euro bewegt. Nach unten haben die Notierungen aktuell einen Abstand von 6,5 Prozent. Nach oben sind es komfortable 30 Prozent. Falls die Aktie von Fresenius unter das aktuelle Jahrestief bei 67,16 Euro fällt oder das aktuelle Jahreshoch bei 80,07 Euro überwinden kann, sollte zur Vermeidung eines Knockouts der vorzeitige wie auch schnelle Ausstieg aus der spekulativen Position erwogen werden.


Fresenius (in Euro) Tendenz:
Chart Aktien Merck
Wichtige Chartmarken
Widerstände: 73,55 Euro // 76,76 Euro // 80,07 Euro
Unterstützungen: 67,16 Euro // 67,44 Euro // 68,40 Euro
Inline-Optionsschein auf Fresenius (Stand: 07.11.2017, 09.05 Uhr)
Strategie für seitwärts gerichtete Kurse
WKN: SC5TGL
Typ: Inline-Optionsschein
akt. Kurs: 8,72/8,82 Euro
Emittent: Société Générale
untere KO-Schwelle: 65,00 Euro
Basiswert: Fresenius
obere KO-Schwelle: 90,00 Euro
akt. Kurs Basiswert: 69,78 Euro
Laufzeit: 15.12.2017
Kursziel: 10,00 Euro



Kurschance: + 13,4% (173% p.a.)
Order über Börse Stuttgart / Euwax




powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
63,37 € 67,01 € -3,64 € -5,43% 17.11./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005785604 578560 80,07 € 62,93 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
63,50 € -5,78%  17.11.17
Nasdaq OTC Other 78,756 $ -1,37%  16.11.17
Hannover 63,76 € -4,15%  17.11.17
Düsseldorf 64,04 € -4,29%  17.11.17
Hamburg 63,49 € -4,38%  17.11.17
München 63,30 € -5,11%  17.11.17
Frankfurt 63,684 € -5,15%  17.11.17
Xetra 63,37 € -5,43%  17.11.17
Berlin 63,43 € -5,54%  17.11.17
Stuttgart 63,499 € -5,62%  17.11.17
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...