Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Redaktion boerse-frankfurt.de

Fonds: „Der Zeitgeist ist grün“




18.07.21 09:26
Redaktion boerse-frankfurt.de

Anleger erkennen Potenzial in Technologiewerten, nachhaltig ausgerichteten Unternehmen und Aktien von Firmen mit Schwerpunkt auf zukunftsträchtige Rohstoffe.



15. Juli 2021. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Es geht auf die Feriensaison zu. Das macht sich den Spezialisten im Fonds-Geschäft zufolge in den vergangenen Wochen bemerkbar. „Insgesamt ist es etwas ruhiger geworden“, beschreibt Ivo Orlemann von der ICF Bank. „Dennoch haben wir streckenweise ganz gut zu tun.“ Grundsätzlich sei die Euphorie vor dem Hintergrund gut gelaufener Aktienmärkte etwas verblasst. Dem deutschen Aktienindex fehlten nach dem neuen Rekord zu Beginn der Woche die Anschlusskäufe. Am US-Markt belasteten in den vergangenen Tagen die überraschend hohen Inflationszahlen.


Lust auf Technologiewerte


Dem Nasdaq 100 gelang erstmals der Sprung über die 15.000 Punkte-Marke. Auf Monatssicht gewann der Index von 14.030 auf 14.900 Punkte hinzu. Das entspricht einem Plus von 6,2 Prozent. In dieser Gemengelage positionierten sich Anleger unterm Strich in Portfolios mit Technologieaktien. Ganz vorn sieht Orlemann den beliebten Fidelity Funds - Global Technology (<LU0346389348>), gefolgt vom BlackRock Global Funds - World Technology Fund (LU0171310443) und dem DWS Technology (DE0008474149).


Nachhaltig Gewinne erzielen


Investieren in Unternehmen, die sich ökologischen, ethischen und sozialen Aspekten stellen, entspricht Orlemann zufolge dem Zeitgeist. Daher zählten Produkte mit Nachhaltigkeitsfaktor einmal mehr zu den Bestsellern. Besonders gut an käme die Serie von ÖkoWorld mit den Schwerpunkten Water Life (LU0332822492) und Klima (WKN A0MX8G). Ebenso legten sich Investoren den Swisscanto Equity Fund Sustainable (LU0161535835) und Nordea 1 - Global Climate and Environment Fund (LU0348926287) überwiegend ins Depot. Letzterer fokussiert sich auf Unternehmen, die voraussichtlich von künftigen Entwicklungen in Verbindung mit Umweltproblemen und deren Lösung profitieren.


Ivo Orlemann

Orlemann


Zukunftsträchtige Rohstoffe gefragt


Anja Deisenroth-Boström berichtet über durchschnittliche Aktivität im Fondshandel und ein insgesamt ausgeglichenes Verhältnis von Käufen und Verkäufen. An international ausgerichteten Produkten wie dem UniGlobal (DE0008491051) und GLS Bank Aktienfonds (DE000A1W2CK8) fänden Investoren zumeist Gefallen. Überwiegend abgegeben worden sei der Morgan Stanley Investment Funds - Global Opportunity Fund (LU0552385295). Mit Blick auf Europa und Deutschland sieht die Baader Bank-Händlerin tendenziell Zuflüsse zum Comgest Growth Europe (<IE0004766675>) und Abflüsse aus dem DWS Deutschland (DE0008490962) und cominvest Fondak P (DE0008471012). Beliebt sei der Structured Solutions - Next Generation Resources Fund Fonds (<LU0470205575>), der unter anderem weltweit auf Unternehmen setzt, deren Geschäft die Gewinnung, Verarbeitung oder Vermarktung so genannter „Next Generation Rohstoffen“ wie Lithium, Kobalt oder Grafit ist. Diese werden beispielsweise für Elektrofahrzeuge benötigt. Hinzu kämen Firmen, die mit vielversprechenden traditionellen Rohstoffen ihr Geschäft betreiben.


Neue Regeln aus Peking bremsen


Fehlende Impulse macht Andreas Kehnen von der Baader Bank für das mangelnde Interesse an Aktienfonds mit asiatischen Werten verantwortlich. In Summe gesucht sei der JPMorgan Funds - Pacific Equity Fund (LU0217390573) während Kehnen den in US-Dollar geführten UBS Equity Fund - China Opportunity Fonds (<LU0067412154>) und den UBS Greater China (LU0072913022) auf der Verliererseite sieht. Die chinesischen Indizes befänden sich derzeit im „Niemandsland“. Zudem könne sich Kehnen vorstellen, dass die Zurückhaltung im Zusammenhang steht mit der Ankündigung Pekings, künftig Offshore-Börsengänge chinesischer Unternehmen genauer unter die Lupe nehmen zu wollen. die Auswirkungen seien noch unklar


von Iris Merker
15. Juli 2021, © Deutsche Börse AG




Disclaimer Inhalte des Onlineangebots Die hierin enthaltenen Angaben und Mitteilungen sind ausschließlich zur Information bestimmt. Keine der hierin enthaltenen Informationen begründet ein Angebot zum Verkauf oder die Werbung von Angeboten zum Kauf eines Terminkontraktes, eines Wertpapiers oder einer Option, die zum Handel an der Eurex Deutschland oder der FWB® Frankfurter Wertpapierbörse zugelassen sind oder eines sonstigen Terminkontraktes, einer Emission oder eines hierin erläuterten Produktes. 

Die Deutsche Börse AG, Eurex Deutschland, Eurex Frankfurt AG, Eurex Clearing AG, FWB Frankfurter Wertpapierbörse und Börse Frankfurt Zertifikate AG haften nicht dafür, dass die folgenden Informationen vollständig oder richtig sind. Infolgedessen sollte sich niemand auf die hierin enthaltenen Informationen verlassen. Die Deutsche Börse AG, Eurex Deutschland, Eurex Frankfurt AG, Eurex Clearing AG, FWB Frankfurter Wertpapierbörse und Börse Frankfurt Zertifikate AG haften nicht für Schäden aufgrund von Handlungen, die ausgehend von den auf dieser oder einer der nachfolgenden Seiten enthaltenen Informationen vorgenommen werden. 

Zum Handel an der FWB zugelassene Wertpapiere sowie Eurex-Derivate (mit Ausnahme des DAX®Future-, STOXX® 50 Future-, EURO STOXX® 50 Future-, STOXX 600 Banking Sector Future-, EURO STOXX Banking Sector Future- und Global Titans Future-Kontrakts und Eurex Zinssatz Derivaten) stehen derzeit nicht zum Angebot, Verkauf oder Handel in den Vereinigten Staaten zur Verfügung noch dürfen Bürger, die den US-amerikanischen Steuergesetzen unterliegen, diese Wertpapiere anbieten, verkaufen oder handeln. 

Die in XTF Exchange Traded Funds® gelisteten Fondsanteile sind zum Handel an der FWB Frankfurter Wertpapierbörse zugelassen. Nutzer dieses Informationsangebotes mit Wohnsitz außerhalb von Deutschland weisen wir darauf hin, dass der Vertrieb der in XTF Exchange Traded Funds gelisteten Fondsanteile in diesem Land möglicherweise nicht zulässig ist. Die Verwendung der Informationen geschieht auf eigene Verantwortung des Nutzers. Verweise und Links Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf der verlinkten Seiten erkennbar waren. 

Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. 

Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. Rechtswirksamkeit des Disclaimers Dieser Disclaimer ist ein Teil des Internetangebots, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern einzelne Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Einbindung von weiteren Inhalten Dritter Es ist möglich, dass innerhalb unserer Website Inhalte Dritter unter anderem im Form von sog. iFrames eingebunden werden. Die Anbieter dieser Inhalte werden technisch bedingt Ihre IP-Adresse erfahren, um ihre Inhalte an ihren Browser zu senden, eventuell Cookies setzen wollen oder Analyse-Tools einsetzen. Für den datenschutzgerechten Umgang mit ihren Daten sind diese Drittanbieter eigenverantwortlich. Zu den Kontaktmöglichkeiten des Anbieters, dessen Datenschutzbestimmungen und eventuell eingeräumte Widerspruchsmöglichkeiten verweisen wir auf das Impressum und die Datenschutzerklärung des jeweiligen Drittanbieters.




powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...