Kolumnist: Karsten Kagels

EUR-USD wieder unter Druck




20.02.15 10:38
Karsten Kagels

EUR-USD Chartanalyse Euro Dollar
1
Einschätzung und Prognose zur Kursentwicklung von EUR-USD

Grundsätzlich bewegt sich das Währungspaar EUR-USD  seit etwa vier Wochen in einer großen Seitwärtsbewegung in den Grenzen von 1,1260 und 1,1530, wie man im Chart anhand des gelb gekennzeichneten Rechtecks sehen kann.

Die leichte Kurserholung in den letzten Tagen hat sich als Strohfeuer erwiesen. Mit der gestrigen Kursschwäche und der Fortsetzung einer Abwärtsbewegung am heutigen Tag verschlechtert sich das kurzfristige Chartbild deutlich. Im Chart eingezeichnet ist eine neue mittelfristige Abwärtstrendlinie. Das nächste Kursziel für EUR-USD sollte im Bereich des Vorwochentiefs bei 1,1270 liegen.

Fazit: Ein nachhaltige Kurserholung beim Währungspaar EUR-USD konnte sich in den letzten Woche nicht entwickeln. Aus kurzfristiger Sicht besteht nun sogar weiteres Abwärtspotential, welches perspektivisch bis 1,1270 und möglicherweise sogar bis 1,1100 reichen kann. Das verhalten negative Chartbild würde sich erst dann deutlich verbessern, wenn das Hoch der aktuellen Woche bei 1,1450 überschritten wird.

powered by stock-world.de




 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1,17795 1,17776 0,0002 +0,02% 21.09./00:29
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
EU0009652759 965275 1,26 1,13
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
FXCM
1,17795 +0,02%  00:29
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
298592 QV ultimate (unlimited) 00:17
4 EUR/USD Kursziel 1,50 19.09.18
2562 SCHWER-Gewichte in SILBER 17.09.18
66381 Der EUR/USD 2,0 Thread 27.08.18
52 Stirbt der Euro in Italien? 05.06.18
RSS Feeds




Bitte warten...