Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Jörg Scherer

EURO STOXX 50® (Weekly) - Der ultimative Stopp




15.11.17 08:31
Jörg Scherer


















































Der ultimative Stopp
Der Sprung über das ehemalige Jahreshoch vom Mai (3.667 Punkte) erwies sich beim Euro
Stoxx 50® zuletzt lediglich als temporäres Erfolgserlebnis. Vielmehr verließ die Marktteilnehmer
im Bereich der horizontalen Barrieren bei rund 3.700 Punkten der Mut. Mittlerweile
schlägt sich die Verschnaufpause seit Anfang November auch in den quantitativen Indikatoren
nieder. So ist der Aroon jüngst dem Beispiel des MACD gefolgt und hat ebenfalls ein
neues Ausstiegssignal generiert. Im zuletzt angeführten Trendfolger liegt darüber
hinaus eine abgeschlossene Toppbildung vor. Deshalb möchten wir an dieser Stelle nochmals
die Bedeutung der Bastion bei rund 3.500 Punkten hervorheben. Auf diesem Niveau fällt
die 200-Tages-Linie (akt. bei 3.504 Punkten) mit dem ehemaligen Basisabwärtstrend
seit Beginn des Jahrtausends (auf Wochenbasis akt. bei 3.503 Punkten) und dem 61,8%-Fibonacci-Retracement
des jüngstes Hausseimpulses seit Ende August (3.496 Punkte) zusammen. Erst darunter
würden die europäischen Standardwerte ernsthaften Schaden nehmen, weshalb Anleger
selbst unter strategischen Aspekten bestehende Longpositionen auf dieser Basis absichern
sollten.

















EURO STOXX 50® (Weekly)
"chart"

Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?








HSBC Trinkaus
& Burkhardt AG

Derivatives Public Distribution

Königsallee 21-23

40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910

Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)

Hotline für Berater: 0211/910-4722

Fax: 0211/910-91936

Homepage: www.hsbc-zertifikate.de

E-Mail: zertifikate@hsbc.de






---------------------------------------------------------------------
Diese E-Mail sowie eventuelle Anhänge enthalten vertrauliche und / oder rechtlich geschützte Informationen. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese E-Mail irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte sofort den Absender und vernichten Sie diese Mail. Das unerlaubte Kopieren oder Speichern sowie die unbefugte Weitergabe dieser E-Mail sind nicht gestattet.
This e-mail and any attachments may contain confidential and / or privileged information. If you are not the intended recipient or have received this e-mail in error, please notify the sender immediately and destroy this e-mail . Any unauthorized copying, storing, disclosure or distribution of the contents of this e-mail is strictly forbidden.
---------------------------------------------------------------------
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Sitz: Düsseldorf, Königsallee 21/23, 40212 Düsseldorf, Handelsregister: Amtsgericht Düsseldorf HRB 54447
Mitglieder des Vorstands: Carola Gräfin v. Schmettow (Sprecherin), Dr. Rudolf Apenbrink, Paul Hagen, Fredun Mazaheri, Norbert Reis, Dr. Jan Wilmanns
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Andreas Schmitz

powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...