Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Manfred Ries, Stockstreet GmbH

ETH/USD: Ein glorreicher Long-Einstieg?




08.07.21 08:05
Manfred Ries, Stockstreet GmbH

von Manfred Ries

Chart: ETHUSD1


ETH/USD auf Monatsbasis: Noch(!) schützt der MA(200) den Aufwärtstrend


 


Von Manfred Ries


Mittwoch, 7. Juli 2021


Liebe Leserinnen und Leser,


Was gibts Neues aus der Welt der Rohstoffe, Emerging Markets und Währungen? Derzeit interessant, die …


…Kryptos. Hier möchte ich Sie auf das Krypto-Paar ETH/USD aufmerksam machen; also ETHEREUM vs. US-Dollar. In den vergangenen Handelsmonaten präsentierte sich das Krypto-Paar ausgesprochen volatil mit einer Seitwärtstendenz. Die langen Dochte der Monthly Candles zeugen von hoher Unsicherheit der Marktteilnehmer. Andererseits aber überzeugt ETH/USD mit einem intakten Aufwärtstrend in der längerfristigen Zeitbetrachtung. Dies wird durch die Aufwärtstrendlinie ebenso verdeutlicht, wie auch durch den Verlauf der 200-Tagelinie. Diese präsentiert sich bereits seit dem Frühjahr 2020 als zuverlässige Unterstützung. Der Tiefstkurs des vergangenen Lows wurde am 22. Juni bei 1722 USD markiert. Seither versucht sich ETH/USD an einem Comeback. Möglicherweise ein glorreiches Long-Entrée? Nun, von der Hand zu weisen ist es nicht. Kurs am Mittwochabend: 2495 USD. Ein markantes Hoch fand sich am 13. Mai ~4416 USD. Das Aufwärtspotenzial kann sich sehen lassen. Andererseits könnten Long-Positionen knapp unterhalb des ansteigenden Verlaufs des MA(200) relativ solide und engmaschig abgesichert werden.


Übrigens: Vergleicht man ETHEREUM (ETH/USD) mit BITCOIN (BTC/USD), so ist die Outperformance von ETH/USD im nachfolgenden Vergleichschart auf Tagesbasis – Start: Anfang 2021 – klar erkennbar:


Chart: ETHUSD


ETH/USD vs. BTH/USD auf Tagesbasis: Kaum Gewinne mit ETC/USD seit Jahresbeginn.


 


Das Interesse an BTC/USD scheint sich abzuflachen. Während ETH/USD ab 25. Juni relativ gut performen konnte, trat BTC/USD mehr oder weniger auf der Stelle – außer Spesen kaum was gewesen. Mit diesem Fakt müssen wir Krypto-Trader uns auseinandersetzen: Der Hype um BITCOIN flacht sich zunehmend ab; der Trend geht klar erkennbar zu anderen Vehikel aus der Krypto-Family.


 


Soweit für heute. Ich wünsche Ihnen einen harmonischen und wunderschönen zweiten Wochenverlauf!


herzlichst, Ihr


 


Manfred Ries, Chefredakteur
https://www.stockstreet.de/rohstoffe-und-emerging-markets-news
https://www.stockstreet.de/optionsscheine-expert-trader


---


Der Autor: Manfred Ries begann 1984 seine Bankausbildung – der Einstieg ins Börsengeschäft. Dem folgten Tätigkeiten als Privatkundenberater und im Devisenhandel einer Großbank. Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre absolvierte er bei einem namhaften Anlegermagazin ein Volontariat als Wirtschaftsjournalist und war lange Jahre als Redakteur in leitenden Positionen tätig. Seit vielen Jahren schon analysiert und schreibt Manfred Ries für Stockstreet.de als Chefredakteur der Online-Rubrik Chart-Analysen sowie als Autor des wöchentlichen Börsenbriefs Optionsscheine Expert Trader© und des Börseninformationsdienstes Rohstoff & Emerging Markets News.



powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...