Kolumnist: Frank Sterzbach

Dialog Semiconductor: Großes Kurspotenzial?




15.11.17 10:21
Frank Sterzbach

Dialog: Chance von 161 Prozent

Ist die Aktie von Dialog Semiconductor im Branchenvergleich deutlich unterbewertet? Nach Einschätzung von Analysten ist dies durchaus der Fall. Wir stellen Ihnen einen Mini Future Long auf die Aktie von Dialog Semiconductor vor.


"Vergessen Sie das iPhone X! 2018 holt Apple den großen Hammer raus", titelte gestern "Chip Online". Wie das Fachmedium berichtete, arbeite Apple an drei iPhone-Geräten. Das iPhone X Plus, das iPhone XS und wahrscheinlich eine Art iPhone 9. "Chip Online" beruft sich dabei auf Informationen von Tech-Analyst Ming Chi Kuo, der laut Medienberichten als treffsicheres Apple-Orakel gilt. Was dies alles mit Dialog Semiconductor zu tun hat? Sehr viel. Denn Sie sollten wissen: Apple ist ein Schlüsselkunde von Dialog. Zur Verdeutlichung: Dialog baut Chips und Signalschaltungen für mobile Geräte - diese Bauteile landen zum Beispiel im iPhone von Apple.


Zuletzt knickte die im TecDAX notierte Dialog-Aktie aber etwas ein. Der Markt zeigte sich etwas ungehalten über den Ausblick für das vierte Quartal. Die Analysten der Commerzbank haben die Einstufung für die Aktie von Dialog Semiconductor nach Zahlen zum dritten Quartal indes auf "Buy" mit einem Kursziel von 60 Euro belassen. Der Apple-Zulieferer habe moderat positiv überrascht, während der Ausblick auf das letzte Jahresviertel etwas enttäuscht habe, so die Analysten. Insgesamt aber halte man an der positiven Einschätzung fest, zumal die Aktie im Branchenvergleich deutlich unterdurchschnittlich bewertet sei.


Tradinggruppe 2.0
Wichtige Unterstützung

Zum Chart. In der Kursregion von 36 Euro etablierte der Kurs der Dialog-Aktie in den vergangenen Monaten eine signifikante Unterstützungszone. Mit einem Mini Future Long (WKN SE5005) können risikofreudige Anleger, die von einer steigenden Aktie von Dialog Semiconductor ausgehen, mit einem Hebel von 2,8 überproportional davon profitieren. Der Abstand zur Knock-Out-Barriere beträgt aktuell 29 Prozent. Bitte beachten Sie: Der Einstieg in diese spekulative Position sollte stets mit einem risikobegrenzenden Stoppkurs erfolgen. Dieser kann hier unterhalb der im Chart dargestellten Unterstützungszone im Basiswert bei 35,45 Euro platziert werden. Im Mini Future Long ergibt sich daraus ein Stoppkurs von 1,09 Euro. Ein mittelfristiges Kursziel könnte um 60 Euro liegen. Das Chance-Risiko-Verhältnis bei dieser Trading-Idee beläuft sich somit auf 8,1 zu 1.


Dialog Semiconductor (in Euro) Tendenz:
Chart Aktien Merck
Wichtige Chartmarken
Unterstützungen: 36,00 Euro
Mini Future Long auf Dialog Sem. (Stand: 15.11.2017, 07.55 Uhr)
Strategie für steigende Kurse
WKN: SE5005
Typ: Mini-Future Long
akt. Kurs: 1,36/1,38 Euro
Emittent: Société Générale
Basispreis: 24,53 Euro
Basiswert: Dialog Semiconductor
KO-Schwelle: 26,93 Euro
akt. Kurs Basiswert: 38,14 Euro
Laufzeit: endlos
Kursziel: 3,55 Euro
Hebel: 2,8
Kurschance: + 161 Prozent
Order über Börse Stuttgart / Euwax




powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1,40 € 1,41 € -0,01 € -0,71% 23.11./19:37
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000SE50055 SE5005 2,77 € 1,05 €
Werte im Artikel
38,74 minus
-0,21%
1,40 minus
-0,71%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
1,40 € -0,71%  23.11.17
EUWAX 1,40 € -0,71%  23.11.17
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...