Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Frank Schäffler

„Deutschland verpasst bei Cybersicherheit den Anschluss“




09.03.19 09:51
Frank Schäffler

Das am 2. Mai 2018 veröffentlichte European Framework for Threat Intelligencebased Ethical Red Teaming (Tiber-EU) der Europäischen Zentralbank (EZB) ist ein Rahmenwerk, um mittels kontrollierter Cyber-Hackingangriffe die Widerstandsfähigkeit von Akteuren im Finanzsektor zu testen und um so eine Vergleichbarkeit auf europäischer Ebene herzustellen.


Wie sich die Situation in Deutschland darstellt wollte FDP-Finanzexperte Frank Schäffler jetzt von der Bundesregierung wissen. Diese teilte in ihrer Antwort auf die entsprechende Kleine Anfrage mit, dass im Oktober 2018 eine Arbeitsgruppe eingerichtet wurde. Für den Finanzexperten ist das deutlich zu wenig. „Deutschland verpasst in einer zentralen Thematik wie der Cybersicherheit des Finanzmarkts den Anschluss an andere EU-Länder. Während zum Beispiel Belgien und die Niederlande ihre Konzepte längst vorgestellt haben, hat die Bundesregierung gerade mal eine Arbeitsgruppe eingesetzt. Das ist zu wenig", so Schäffler.



Die Kleine Anfrage nebst Antwort der Bundesregierung können Sie unter https://bit.ly/2HfdLIo einsehen.
powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu


 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...