Kolumnist: Feingold-Research

Deutsche Wohnen - Alternative zur Immobilie




07.09.17 06:45
Feingold-Research

Viele Anleger in Deutschland stehen vor der Wahl, dem Immobilienmarkt zuzuschauen oder aber mitzumischen. Nicht jeder möchte aber großes Kapital binden. Eine Alternative für einige in den letzten Jahren und bei uns frühzeitig vorgestellt – Investments in ImmoAktien. Diese liefen zuletzt seitwärts, dann überzeugen aber Bonuspapiere (HW4E20) oder auch Discounter (DM4AUA0) – so wie bei Deutsche Wohnen. Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Deutsche Wohnen nun auf “kaufen” mit einem Kursziel von 44 Euro belassen  - immerhin 25 Prozent Potenzial. Analyst Markus Scheufler stellte in einer Branchenstudie auf einen Zeitungsbericht ab, wonach europäische Immobilienkonzerne bei der europäischen Versicherungsregulierungsbehörde eine Aufweichung der Kapitalanforderungsregeln durchzusetzen versuchten. Dies könnte dem Sektor erhebliche Mittelzuflüsse bescheren, denn Versicherer könnten dann früher als gedacht zum Immobilienmarkt zurückkehren. Deutsche Wohnen, Vonovia, LEG und Ado würden davon wohl am stärksten profitieren, glaubt Scheufler.


Deutsche Wohnen ist einen Blick wert – ebenso wie unsere Relative Stärke-Liste. Dort gibt es Hinweise, wer sich am Markt RELATIV gut schlägt und dies kann im nächsten Aufschwung wichtig sein. Nordex ist da einer der Kandidaten, der durchstarten könnte. Ihre Produkte darauf finden Sie bei uns.


Nordex-Inliner HW42QD


Nordex-Discount Zertifikat - DM140V


Nordex Turbo-Bull HU8VGK


Nordex und Lanxess: Rückfall in die Flop-Liste


Gewinne laufen lassen, Verluste begrenzen – lautet eine bekannte Börsenweisheit. Klingt zunächst einfach und recht logisch, in der Praxis sieht die Sache aber vielfach  anders aus. Denn es gilt zwei Herausforderungen zu meistern:


  1. Frühzeitig Aktien zu finden, bei denen sich ein neuer und vor allem nachhaltiger Trend abzeichnet. Die Schwierigkeit besteht darin, bei den unzähligen Papieren, die an deutschen Börsen gehandelt werden, den Überblick zu behalten.
  2. Meistens steigen Anleger zu früh aus, ein Großteil der Rally wird verpasst. Hier spielt vor allem die Psychologie den meisten Börsianern einen Strich durch die Rechnung.

Eine einfache Lösung stellt das System der Relativen Stärke dar, mit der Aktien ohne Emotionen und ausschließlich auf Basis von Berechnungen nach ihrer Trendstärke sortiert werden.   Auf dieser Seite finden Sie jeden Tag aktualisiert die aussichtsreichsten Papiere aus dem 110 Aktien umfassenden HDAX, in dem die Unternehmen aus dem DAX, MDAX und TecDAX zusammengefasst sind. Die obere Tabelle zeigt die zehn trendstärksten Papiere an, in der unterenListe finden Sie die zehn schwächsten Werte, die sich derzeit eher auf der Short-Seite lohnen. Die Berechnung erfolgt auf Basis von 55 Tagen und ist somit eher mittelfristig ausgerichtet. Wie das Konzept der Relativen Stärke aufgebaut ist und genutzt werden kann, können Sie unter der Rubrik Wissen: Mit Stärke zum Erfolg nachlesen.


 


Die aktuellen Top-10:


Suchen:
Name Kurs %Änd. RSL
MEDIGENE AG NA O.N. 13,425 -3,417 1,278
SMA SOLAR TECHNOL.AG 38,48 -0,927 1,214
EVOTEC AG O.N. 16,975 2,075 1,204
STADA ARZNEIMITT. NA O.N. 81,5 0,31 1,2
AIXTRON SE NA O.N. 8,585 4,301 1,199
UNIPER SE NA O.N. 21,12 0,237 1,144
S+T AG (Z.REG.MK.Z.)O.N. 16,815 -0,237 1,11
WIRECARD AG 71,57 0,49 1,1
JUNGHEINRICH AG O.N.VZO 37,26 1,388 1,092
RWE AG ST O.N. 20,56 -0,628 1,092
ZurückWeiter

 


Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.

  Die zehn Verlierer:


Suchen:
Name Kurs %Änd. RSL
ADVA OPT.NETW.SE O.N. 5,34 4,706 0,733
PROSIEBENSAT.1 NA O.N. 27,93 0,036 0,827
DEUTSCHE BANK AG NA O.N. 13,215 -1,893 0,872
GERRESHEIMER AG 61,03 -1,99 0,88
SLM SOLUTIONS GRP AG 32,155 1,966 0,908
K+S AG NA O.N. 20,285 -0,148 0,922
BRENNTAG AG NA O.N. 44,52 -0,558 0,925
HANNOVER RUECK SE NA O.N. 98,82 -2,11 0,93
NORDEX SE O.N. 10,905 -3,067 0,937
LANXESS AG 61,81 -3,57 0,94

 


Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.

Die hier täglich aktualisierte RSL-Übersicht zeigt Ihnen allerdings nur unzureichend das Potenzial, dass im RSL-Ansatz steckt. Wenn Sie auf Augenhöhe mit den Profis agieren möchten, empfehle ich Ihnen die wesentlich erweiterten Tools bei Index Radar.



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
33,06 € 32,96 € 0,10 € +0,30% 22.09./15:35
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000DM4AUA0 DM4AUA 33,43 € 31,01 €
Werte im Artikel
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
33,06 € +0,30%  15:25
EUWAX 32,99 € +0,15%  09:17
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...