Kolumnist: Walter Kozubek

Deutsche Telekom-Bonus-Zertifikate mit 5% bis 9%-Chance




08.11.17 08:39
Walter Kozubek

Seitdem die Deutsche Telekom-Aktie (ISIN: DE0005557508) im Mai 2017 oberhalb von 18 Euro einen langjährigen Höchststand verzeichnete, bröckelte der Aktienkurs bis in den Bereich von 15 Euro ab, der bereits mehrmals als haltbare Unterstützungszone fungierte. Als am 6.11.17das Scheitern der Fusion zwischen der Telekom-US-Tochter T-Mobile und Sprint bekannt wurde, näherte sich der Aktienkurs mit einem Minus von bis zu 4,50 Prozent wieder der 15-Euro-Marke an. Trotz der nicht zustande gekommenen Fusion empfiehlt die überwiegende Mehrheit der Experten die Deutsche Telekom-Aktie mit Kurszielen von bis zu 21 Euro zum Kauf.


Für Anleger, die sich in den nächsten Monaten einen halbwegs stabilen Kursverlauf der Deutsche Telekom-Aktie zunutze machen wollen, um Renditen im Bereich von 5 Prozent zu erzielen, könnte ein Blick auf Bonus-Zertifikate mit Cap interessant sein.


Bonus-Zertifikat mit Barriere bei 11 Euro


Das DZ Bank-Bonus-Zertifikat mit Cap auf die Deutsche Telekom-Aktie mit der Barriere bei 11 Euro, Bonuslevel und Cap bei 18 Euro, BV 1, ISIN: DE000DGN61R5, Bewertungstag 21.12.18, wurde beim Deutsche Telekom-Kurs von 15,28 Euro mit 17,08 – 17,09 Euro gehandelt.


Wenn der Aktienkurs bis zum Bewertungstag niemals die Barriere berührt oder unterschreitet, dann wird das Zertifikat am 2.1.19 mit dem Höchstbetrag von 16 Euro zurückbezahlt. Somit ermöglicht dieses Zertifikat in den nächsten 13 Monaten einen Ertrag von 5,32 Prozent, wenn der Aktienkurs niemals um 28 Prozent auf 11 Euro oder darunter nachgibt. Berührt der Aktienkurs bis zum Bewertungstag die Barriere, dann wird das Zertifikat am 2.1.19 mit dem am Bewertungstag ermittelten Schlusskurs der Deutsche Telekom-Aktie, maximal mit 18 Euro, zurückbezahlt.


Bonus-Zertifikat mit Barriere bei 12 Euro


Mit einem Zertifikat mit geringerem Sicherheitspuffer (=höhere Barriere) lassen sich die Renditechancen drastisch steigern. Das BNP-Bonus-Zertifikat auf die Deutsche Telekom-Aktie mit der Barriere bei 12 Euro, Bonus-Level und Cap bei 18 Euro, BV 1, Bewertungstag 21.12.18, ISIN: DE000PB9K7S6, wurde beim Aktienkurs von 15,28 Euro mit 16,43 – 16,45 Euro taxiert.


Verbleibt der Aktienkurs bis zum Bewertungstag oberhalb der Barriere, dann wird das Zertifikat am Laufzeitende mit 18 Euro zurückbezahlt, was einem Ertrag von 9,42 Prozent entspricht. Berührt der Aktienkurs bis zum Bewertungstag die Barriere, dann wird auch dieses Zertifikat mit dem am Bewertungstag ermittelten Schlusskurs der Aktie (maximal mit 18 Euro) zurückbezahlt.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Deutsche Telekom-Aktien oder von Anlageprodukten auf Deutsche Telekom-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
16,01 € 16,25 € -0,24 € -1,48% 22.11./19:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000PB9K7S6 PB9K7S 16,89 € 13,86 €
Werte im Artikel
14,78 minus
-1,10%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
16,01 € -1,48%  22.11.17
EUWAX 16,23 € +0,62%  22.11.17
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...