Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: Cornelia Frey

Dax startet erholt in die neue Woche




04.06.18 15:47
Cornelia Frey

Euwax

Bayer auf der Zielgeraden                                        

Andreas Groß, Börse Stuttgart TV Nachrichten

Anleger schütteln die schlechten Nachrichten der vergangenen Woche zunächst ab und starten freundlich in die neue Woche. Rückenwind kommt aus den USA und aus Asien. Der Euro signalisiert Entspannung in der drohenden Euro Krise. Allerdings dreht die Stimmung am frühen Nachmittag

Momentan werden die soliden fundamentalen Rahmenbedingungen der Märkte durch politische Themen überlagert. Vor allem die wieder schärfer gewordene Rhetorik im Handelskonflikt sorgt für Nervosität. US-Präsident Trump hat mit den Zöllen auf Aluminium gezeigt, dass er seinen Worten Taten folgen lässt. Die EU hat Gegenmaßnahmen angekündigt. Auch in Italien bleibt die Situation unübersichtlich.
Die neue Regierung geht auf Konfrontationskurs mit der EU. Daher ist es wenig verwunderlich, dass sich viele Anleger wohl erst einmal mit Käufen weiter zurückhalten, sagt Thomas Metzger vom Bankhaus Bauer. Kurzfristig rechnet er nicht mit einem Angriff auf die 13.000 Punkten: “Sollte sich allerdings einer der derzeitigen Bremsklötze überwinden lassen ist der Weg zu den alten Jahreshochs im DAX durchaus frei“

Kapitalerhöhung bei Bayer
Bayer wird am Donnerstag alleiniger Eigentümer von Monsanto. Die 63 Milliarden Dollar Übernahme ist damit so gut wie perfekt. Es ist die größte Übernahme eines deutschen Unternehmens im Ausland. Einen großen Teil des Kaufpreises will Bayer mit Eigenkapital stemmen. Als jüngste Maßnahme verkündete Bayer eine lange angekündigte Kapitalerhöhung von 6 Milliarden Euro. Über die Höhe war vielfach spekuliert worden.

Lufthansa rechnet mit steigenden Ticketpreisen
Die Lufthansa rechnet in den kommenden Monaten mit wieder besseren Erlösen. Lufthansa-Chef Carsten Spohr erwartet im Sommer eine Rekordauslastung der Flugzeuge. Die Lufthansa könnte etwa vom anhaltenden Tarifkonflikt bei der französisch-holländischen Konkurrentin profitieren.

VW profitiert vom SUV-Boom
Volkswagen hat auf dem US-Markt dank starker SUV-Nachfrage erneut gut zugelegt. Im Mai wurden 31.211 Neuwagen der Kernmarke VW verkauft. Das waren vier Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Die restlichen Hersteller wie BMW und Daimler, legten gemischte Ergebnisse für den vergangenen Monat vor.


Disclaimer
Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.


powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
12.214,13 - 12.358,87 - -144,74 - -1,17% 15.08./14:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.597 - 11.727 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 12.214,15 - -1,17%  15:00
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
15576 2018 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EUR. 15:14
37357 DAX trade 15:13
277549 COMMERZBANK kaufen Kz. 2. 15:00
31029 QuoVadisDax - das Original - . 13:42
297853 QV ultimate (unlimited) 13:25
RSS Feeds




Bitte warten...