Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: Philip Hopf

Dax - Die Mathematik siegt immer!




06.02.18 21:19
Philip Hopf


Das Jahr 2017 war sicher eines der härtesten Jahre und unsere Analyse konnte nicht immer so glänzen, wie dies im Vorjahr mit 6400 erzielten Punkten der Fall gewesen ist.


 


Die aktuelle Entwicklung, dürfte aber allen Zweiflern und Fans der Fundamentalanalyse endgültig klargemacht haben: Die Mathematik siegt immer! Der DAX hat nun, wie prognostiziert, den Tradingbereich erreicht und folglich alle Zugewinne seit August 2017, wieder komplett abgegeben. Uns hat man stellenweise für verrückt erklärt, einen Zielbereich aufrecht zu erhalten, der über 1000 Punkte unter dem aktuellen Kurs liegt.


 


Man stellte in Frage wie man bereits vor 6 Monaten den aktuellen Bereich benennen konnte. "Niemand könne in die Zukunft schauen". 


 


Nun, nichts spricht eine klarere Sprache als Ergebnisse in extremen Marktsituationen.


 


Jeder Dax Abonnent war auf diese Situation vorbereitet und ist seit erreichen unseres Tradingbereiches, bereits über 300 Punkte im Plus. Nach einem Tag wohlgemerkt!


 



 


Wir müssen uns nun die Frage stellen, war es das nun, oder haben wir hier nun den Auftakt zu etwas weitaus Größerem gesehen? Im Augenblick gibt es keinen Anlass, von einem hinterlegten Boden auszugehen. Der Tradingbereich hat sich für uns aber dennoch bestätigt.


 


Dieser wurde klar angelaufen und deutlich nach oben verlassen. Entsprechend sollten hier auch die Stopps auf den Einstieg gezogen werden, um das Risiko aus den Positionierungen zu nehmen. Primär müssen wir von einer Gegenbewegung in Welle (iv) ausgehen, die sich bis in den Bereich von 12572 bis 12883 Punkte erstrecken sollte. Dies würde die optimale Ausdehnung darstellen. Darüber hätte der Markt sogar noch Luft sich bis 13210 Punkte auszudehnen, bevor wir dort durch ein Schneiden der Welle (i) den Impuls neutralisieren würden.


 


Die Chancen, dass wir hier bereits ein Tief hinterlegt haben, steigen über 12883 deutlich an. Hält sich der Markt in Welle (iv) unter 12883 Punkten, werden wir nochmals einen Tradingbereich für das Ziel der Welle (v) von C von [A] hinterlegen.


 


Nutzen auch Sie Deutschlands akkurateste Dax Analyse und testen Sie unsere Trefferquote kostenlos unter www.hkcmanagement.de


 


 



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
10.865,77 - 10.924,7 - -58,93 - -0,54% 14.12./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.597 - 10.586 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 10.865,77 - -0,54%  14.12.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...