Kolumnist: Feingold-Research

Daimler, BMW, Tesla – breite Auswahl




04.10.17 08:40
Feingold-Research

Die Produktion für die komplette Produktpalette läuft innerhalb der Erwartungen. Doch beim heiß erwarteten Modell 3 stottert die Produktion bei Tesla gehörig. Im dritten Quartal hat man satte 220 Model3 gebaut – wir sind begeistert. Verrückt. Möglicherweise könnte bei Tesla doch ein wenig Euphorie gepreist sein, aber wer weiß das schon. Ein passender Kncok-Out wäre die WKN CY8GXT. Zieht man jedenfalls Hoffnung, Phantasie und Marketing von Elon Musk ab, so ist die Aktie unfassbar überbewertet im Vergleich zu BMW, VW oder Daimler. Obendrein hat GM nun auch noch eine Elektro-Offensive angekündigt, dazu mehr in den Webinaren am Mittwoch ab 18.00 Uhr. Passende Tradingideen auf Tesla, Daimler oder BMW gibt es natürlich bei uns.

Schauen wir uns zunächst an was die Analysten zu Daimler und BMW zu sagen haben:


Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Daimler auf “Outperform” mit einem Kursziel von 85 Euro belassen. Analyst Max Warburton befasst sich in einer Branchenstudie vom Montag mit den langfristigen Plänen deutscher Autobauer, den Anteil an Elektrofahrzeugen deutlich zu steigern. Langfristig sieht er angesichts des dann entstehenden Batteriebedarfs gewisse Lieferprobleme. Sollte sich in Europa kein Unternehmen finden, das die gewaltigen Investitionen in eine Batteriefabrik stemmen wolle, drohe VW das Risiko einer eigenen Produktion. Bei Daimler und BMW erscheine dieses Szenario weniger wahrscheinlich. Zuletzt hatte man für BMW das gleiche Kursziel ausgerufen und sieht dort dementsprechend weniger Potential. Die Nachfrage nach Oberklasse-Fahrzeugen beschleunige sich in China immer noch, was positiv für BMW und Daimler sei, schrieb Analyst Max Warburton. Der Massenmarkt erscheine aber immer noch schwierig. Hier erscheine das Absatzwachstum eher bescheiden.


In unsere Produktauswahl finden Sie eine ganze Reihe an Produkten auf Tesla. Für Trader haben wir die Knock-Outs VN8HX5 und CY8GXT in die Auswahl genommen. Aufgrund der hohen Volatilität bieten Anlageprodukte wie Discounter oder Capped-Bonus ebenfalls sehr gute Konditionen. Der Capped-Bonus CY3QFN bietet bei 33 Prozent Puffer eine Bonusrendite von 18 Prozent per anno. Wer Discounter bevorzugt, schaut sich die CY6LJE an.


Unsere Auswahl auf Daimler lautet: Optionsschein-Call CD8CNF, Discount-Call PR1PN1 und Capped-Bonus DM4FV7Wer sich einen Inliner ansehen möchte, findet mit der HW3ZAF einen Schein auf BMW.



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
2,29 € 2,26 € 0,03 € +1,33% 15.12./19:48
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000CD8CNF3 CD8CNF 2,56 € 1,22 €
Werte im Artikel
343,45 plus
+1,65%
266,92 plus
+0,64%
268,07 plus
+0,46%
71,01 plus
+0,17%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
2,29 € +1,33%  15.12.17
EUWAX 2,25 € -2,17%  15.12.17
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...