Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Admiral Markets

DOW: 22.000 Puunkte! All-time-high




05.08.17 14:36
Admiral Markets

(Markt-)Technische Analyse des Dow Jones-Index innerhalb der Handelswoche 30.2017


dow-jones-dji30-markttechnische-chartanalyse-05082017.JPG


Der große Aufwärtstrend (siehe kobaltblauer diagonaler Linienverlauf) im Dow-Jones ist intakt und hat im Zuge seiner immer noch anhaltenden Bewegungsphase die 22.000 Punktemarke überschritten.


Noch niemals zuvor in der Geschichte dieses Index wurde ein solcher Punktestand erreicht! All-time-high!


Anhand der gestrichelten Pfeillinienverläufe erkennen Sie beispielhaft denkbare Verlaufsformen, wie Sie dieser Markt in den nächsten Tagen ausbilden könnte.


Es wäre nicht das erste mal im „Dow", dass trotz ausgedehntester Kursanstiege ohne nennenswerte Korrekturphasen, dieser Markt einfach weiter steigt. Solange sich die Kurse über der 22.000 halten, besteht hierfür eine gewisse Wahrscheinlichkeit.


Aufgrund der oben beschriebenen Verlaufsform, steigt aber gleichzeitig mit jedem neuen Tick nach Norden die Wahrscheinlichkeit des Einsetzens einer wünschenswerten Korrektur. Tritt diese ein, so sollte zur Aufrechterhaltung des bullischen Gesamtbildes der Tiefbereich bei 21500 möglichst nicht unterschritten werden (siehe rotes Ausrufungszeichen).


Zusammenfassung wichtiger Preismarken im Dow-Jones:


  • 22.000 große chart-technische Marke
  • 21.680 aktueller Pkt. 2 großer Aufwärtstrend
  • 21.560 letzter Pkt. 2 großer Aufwärtstrend
  • 21.460/21500 aktueller Pkt. 3/Bereich großer Aufwärtstrend
  • 21.200 letzter Pkt. 3 Aufwärtstrend
  • 21.000 große chart-technische Marke

Beachten Sie bitte folgende Veröffentlichungstermine wichtiger (d.h. marktbewegende, große Nachrichten) Wirtschaftsnachrichten für den US-Amerikanischen Raum. Datum, Uhrzeit sowie der einzelne Termin selbst können kurzfristigen Änderungen und Ergänzungen unterworfen sein. Bitte aktualisieren Sie Ihren Terminüberblick deshalb eigenständig und regelmäßig.


  • Dienstag, den 08.08.2017

-16.00 Uhr JOLTS-Report USA


  • Mittwoch, den 09.08.2017

-16.30 Uhr Erdöl-Lagerbestand USA


  • Donnerstag, den 10.08.2017

-14.30 Uhr Erzeugerpreisindex USA


  • Freitag, den 11.08.2017

-14.30 Uhr Kern-Verbraucherpreisindex USA


Traden Sie DAX30 beim DAX-Spezialisten!
  • Verlässlicher, typischer Spread zur Haupthandelszeit: nur 0,8 Punkte. Ohne zusätzliche Kommission!
  • CFD Minis, Minilots: Handeln Sie auch CFD Indizes wie DAX30 ab 0,1 Kontrakte. 1 Punkt im DAX entspricht hier nur 10 Eurocent.
  • Hebel bis zu 500 auswählbar, auch für Index-CFDs: ob 50 oder maximal 500, Sie entscheiden!
  • Keine Requotes, keine Stop-Mindestabstände, keine Mindesthaltedauer, keine Restriktionen!
  • Teilschliessungen, Reverse-Orders und Time-Stops einfach managen wie noch nie! Nutzen Sie auch zum DAX30-Handel unser „Tuning" für den MetaTrader
  • keine Nachschusspflicht für Kunden mit Hauptwohnsitz in Deutschland! Ihr maximales Risiko ist bis "plusminus Null".
  • Montag, Mittwoch und Freitag mit Setups und Tradingideen live um 08:30 Uhr: Guten Morgen DAX-Index. Mit High-Speed-Trader Heiko Behrendt.
Cryptocurrency-Trading ab sofort bei Admiral Markets!

Handeln Sie Kryptowährungen wie Bitcoin und Co. ab sofort bei Admiral Markets mit Hebel. Mehr dazu hier.


Quellen: Eigenanalyse, genutzt werden die Charts vom MetaTrader 4.


RISIKOHINWEIS:
Dieser Artikel liefert eine Einschätzung zum Basiswert DOW JONES-Index, unabhängig davon, mit welchem Instrument ggf. getradet wird. Admiral Markets ist Forex & CFD Broker, sollten Sie den Basiswert als CFD traden, beachten Sie bitte: Forex & CFDs sind Hebelprodukte und nicht für jeden geeignet! Der Hebel multipliziert Ihre Gewinne, aber auch die Verluste. Sie können im Extremfall Ihr komplettes Investment verlieren! Die Nachschusspflicht für Kunden mit Hauptwohnsitz in Deutschland entfällt. Die Autoren können ganz oder teilweise in den besprochenen Werten investiert sein. Dieser Artikel erfüllt nicht alle gesetzlichen Anforderungen an eine Analyse und soll deshalb als Marketing-Information verstanden werden. Lesen Sie den kompletten Warnhinweis über folgenden Link: DISCLAIMER__: https://admiralmarkets.de/r isikohinweis


Hinweis in eigener Sache:

Traden Sie DAX30 beim DAX-Spezialisten!


  • Verlässlicher, typischer Spread zur Haupthandelszeit: nur 0,8 Punkte. Ohne zusätzliche Kommission!
  • CFD Minis, Minilots: Handeln Sie auch CFD Indizes wie DAX30 ab 0,1 Kontrakte. 1 Punkt im DAX entspricht hier nur 10 Eurocent.
  • Hebel bis zu 500 auswählbar, auch für Index-CFDs: ob 50 oder maximal 500, Sie entscheiden!
  • Keine Requotes, keine Stop-Mindestabstände, keine Mindesthaltedauer, keine Restriktionen!
  • Teilschliessungen, Reverse-Orders und Time-Stops einfach managen wie noch nie! Nutzen Sie auch zum DAX30-Handel unser „Tuning“ für den MetaTrader
  • keine Nachschusspflicht entsprechend unserer 'Negative Balance Protection Policy', die Ihr Konto vor dem negativen Saldo schützt!
  • Montag, Mittwoch und Freitag mit Setups und Tradingideen live um 08:30 Uhr: Guten Morgen DAX-Index. Mit High-Speed-Trader Heiko Behrendt: http://www.admiralmarkets.de/wissen/webinare/

dax30head.png


Cryptocurrency-Trading ab sofort bei Admiral Markets!


Handeln Sie Kryptowährungen wie Bitcoin und Co. ab sofort bei Admiral Markets mit Hebel! Mehr dazu hier: https://admiralmarkets.de/ueber-uns/news/neu-cryptocurrencies-traden-sie-bitcoin-ether-ripple-litecoin


bester_service_bei_cfd_brokern_laut_dki_2017_50.jpg


RISIKOHINWEIS: Dieser Artikel liefert eine Einschätzung zum Basiswert DAX-Index, unabhängig davon, mit welchem Instrument ggf. getradet wird. Admiral Markets UK ist Forex- & CFD-Broker, sollten Sie den Basiswert als CFD traden, beachten Sie bitte: Forex & CFDs sind Hebelprodukte und nicht für jeden geeignet! Der Hebel multipliziert Ihre Gewinne, aber auch die Verluste. Verluste können Einlagen übersteigen! Lesen Sie den kompletten Warnhinweis über folgenden Link, Disclaimer: http://www.admiralmarkets.de/risikohinweis


Quellen: Eigenanalyse; genutzt werden die Charts vom MetaTrader 4

Über den Autor:


Im Namen von Admiral Markets UK wünsche ich Ihnen erfolgreiche Trades!


Jens Chranowski


Ihr Jens Chrzanowski Geschäftsführer Admiral Markets Kundenservice Deutschland



powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...