Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: CMC Markets

DAX wird von Wall Street nach oben gezogen - China aber bleibt das Problem




01.10.18 10:32
CMC Markets

Die Indizes an der Wall Street deuten nach der Einigung im Handelsstreit zwischen den USA, Kanada und Mexiko auf eine starke Eröffnung heute Nachmittag hin. Es ist ein Kompromiss in letzter Sekunde, bevor durch die Zwischenwahlen die Demokraten das Repräsentantenhaus gewinnen und Trump seiner Möglichkeit berauben könnten, "durchzuregieren".


 


 Ab jetzt müssen quasi alle Abkommen im Handelskonflikt wohlwissentlich des Umstands ausgestaltet werden, dass ab kommendem Jahr die Demokraten im Senat Mitbestimmungsrechte haben könnten. Das macht es umso heikler, dass China erneut Gespräche mit den USA abgesagt hat.


 


 Der US-Dollar steht gegenüber dem Yuan an einer kritischen Widerstandsmarke bei 6,88 CNH. Ein Durchbruch darüber könnte vom Markt als Eskslation im Handelsstreit verstanden werden. Also just zu dem Moment, wo ein Problem aus dem Weg geräumt wurde, tut sich das nächste auf.



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
10.865,77 - 10.924,7 - -58,93 - -0,54% 14.12./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.597 - 10.586 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 10.865,77 - -0,54%  14.12.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...