Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: CMC Markets

DAX verteidigt 12.200 Punkte - Einigung im Dieselstreit lässt Auto-Aktien steigen




02.10.18 17:06
CMC Markets

Die Einigung im Dieselstreit gibt den Investoren ein wenig Sicherheit in dieser Angelegenheit zurück. Denn es hätte tatsächlich schlechter für die Unternehmen kommen können. Die Einigung dürfte zwar in den Konzernen kein Grund für Luftsprünge sein, aber immerhin ist der "Worst Case" von groß angelegten Fahrverboten nicht eingetreten. Auf enorme Kosten müssen sich die Aktionäre der Unternehmen dennoch einstellen.

Die Freude über das neue nordamerikanische Handelsabkommen ist in nur wenigen Stunden schon wieder verpufft. Die Details der Einigung sind nicht bekannt und so langsam aber sicher überschattet die Unsicherheit über den Ausgang der Zwischenwahlen in den USA das Geschehen an der Wall Street.

Anleger haben aber trotz der Widrigkeiten um Italien und den Handelskonflikt mit China Grund, guten Mutes zu sein. Das vierte Quartal ist das stärkste für den DAX im ganzen Jahr. Die Neugewichtung innerhalb des Index lässt ihn außerdem stärker in die letzten Monate des Jahres gehen.   DisclaimerDie Inhalte dieser Pressemitteilung/dieses Artikels (nachfolgend: „Inhalte“) sind Bestandteil der Marketing-Kommunikation von CMC Markets, Niederlassung Frankfurt am Main der CMC Markets UK Plc (nachfolgend “CMC Markets”) und dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahin gehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 78% der Kleinanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Sie sollten auch unsere Risikowarnungen für die jeweiligen Produkte lesen. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.
powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
11.377,3 - 11.353,67 - 23,63 - +0,21% 16.11./16:57
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.597 - 11.051 -
Werte im Artikel
11.376 plus
+0,19%
-    plus
0,00%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 11.376,73 - +0,20%  16:57
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
21843 2018 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EUR. 17:04
41957 DAX trade 16:34
299218 QV ultimate (unlimited) 16:27
278881 COMMERZBANK kaufen Kz. 2. 14:57
21808 Der Crash (Original bei Geldma. 14:18
RSS Feeds




Bitte warten...