Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: CMC Markets

DAX schwankt in den Tag - Wieder einmal hat es London in der Hand




12.03.19 09:49
CMC Markets


So schnell kann sich die Stimmung an der Börse drehen. Die Kombination aus Rückenwind von einer Wall Street in Kauflaune und der Hoffnung, dass in Sachen Brexit bei allen Beteiligten am Ende doch noch die Vernunft siegt, sorgte heute zunächst für ein dickes Plus zum Handelsstart an der Frankfurter Börse. Der Deutsche Aktienindex sprang sogar wieder über die Marke von 11.600 Punkten. Dass das Plus nun erst einmal abbröckelt, ist der Tatsache zu verdanken, dass in Sachen Brexit längst noch nichts in trockenen Tüchern ist. 
 
Es liegt einmal mehr an den britischen Parlamentariern, ob ein No-Deal-Brexit in allerletzter Minute abgewendet werden kann. Leicht dürfte es nicht werden. Denn vieles ist am Vertragswerk auch nach den Gesprächen zwischen Premierministerin May und EU-Kommissionspräsident Juncker nicht geändert worden. Mehr aber kann man in einem London, welches sich nie klar geäußert hat, was es wirklich will, auch nicht erwarten. Vor diesem Hintergrund besteht also auch eine gewisse Chance, dass die Abstimmung heute Abend im Parlament erfolgreich verläuft. Das wäre dann das entscheidende Signal für die Investoren, das Risiko in ihren Portfolios wieder zu erhöhen. 
 

Nachdem die Wall Street die vergangene Woche zum ersten Mal in diesem Jahr mit einem Minus abgeschlossen hatte, führte der Stimmungsumschwung gestern zum stärksten Tag im noch jungen Börsenjahr 2019. Anfang März wurde im S&P 500 die Marke von 2.820 Punkten zum wiederholten Male getestet und erneut als Widerstand bestätigt. Auf der anderen Seite hat am Freitag die Unterstützung bei 2.709 Punkten nach unten gehalten. Damit wurde ein erneutes Verkaufssignal vermieden. Und mit der gestrigen Rally haben die Bullen an der Wall Street ganz klar wieder das Zepter übernommen. Wenn es jetzt gelingt, die Gewinne seit Jahresanfang für eine längere Zeit zu verteidigen, könnten wir gerade die Vorbereitung für einen neuen Anlauf sehen, den längsten Bullenmarkt der Geschichte fortzusetzen.


Hinweise zum Artikel und zum Handel mit CFDs:

Die Inhalte dieser Pressemitteilung/dieses Artikels (nachfolgend: „Inhalte“) sind Bestandteil der Marketing-Kommunikation von CMC Markets, Niederlassung Frankfurt am Main der CMC Markets UK Plc (nachfolgend “CMC Markets”) und dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahin gehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.


Unsere Produkte unterliegen Kursschwankungen und Sie können Ihr gesamtes investiertes Kapital verlieren. Diese Produkte eignen sich nicht für alle Investoren. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken verstehen und lassen Sie sich gegebenenfalls von dritter Seite unabhängig beraten. Sie sollten auch unsere Risikowarnungen für die jeweiligen Produkte lesen. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.

powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu DAX


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
12.633,6 - 12.654,95 - -21,35 - -0,17% 18.10./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 12.815 - 10.279 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 12.633,6 - -0,17%  18.10.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
66 Sunwin 08:59
21631 2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EUR. 08:49
302997 QV ultimate (unlimited) 08:20
68 Hot trades Session 07:46
285328 COMMERZBANK kaufen Kz. 2. 18.10.19
RSS Feeds




Bitte warten...