Kolumnist: Dominik Auricht

DAX mit positivem Wochenausklang. China, Euro und Bilanzen im Fokus!




07.08.17 09:53
Dominik Auricht

die Aktienmärkte präsentierten sich in der vergangenen Woche freundlich. Unterstützung bekamen sie dabei vor allem von mehrheitlich guten Unternehmensergebnissen. Als Bremsklotz agierte derweil der starke Euro/US-Dollar-Kurs. Zu den größten DAX®-Gewinnern zählten auf Wochensicht die Aktien von E.On (bringen kommende Woche Zahlen) und Deutsche Lufthansa (gute Unternehmenszahlen). Schlusslicht bildeten Siemens (verhaltener Ausblick) und Fresenius Medical Care (Dollarsensitiv). Nach dem „Diesel-Gipfel“ konnten sich die Autowerte stabilisieren. In der zweiten Reihe fielen die Aktien von Hugo Boss (Restrukturierung zeigt Wirkung), Nordex (überraschend gute Quartalszahlen) und SMA Solar (Prognose erhöht) positiv auf.

In den USA standen unter anderem Apple und Tesla im Rampenlicht. Beide Konzerne konnten überraschend gute Ergebnisse vorlegen. Bei Apple wird derweil auf das neue iPhone spekuliert und bei Tesla startete kürzlich die Auslieferung der ersten Tesla 3 Modelle. Die Aktie von Twitter konnte sich nach dem Kurssturz der vorangegangenen Woche in den zurückliegenden Tagen wieder etwas fangen. Kaufsignale lassen jedoch noch auf sich warten.

In der kommenden Woche werden noch eine Reihe von deutschen Unternehmen Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsquartal veröffentlichen. Zudem werden die Außenhandelszahlen aus China und der Euro/US-Dollar-Wechselkurs im Fokus der Anleger stehen.

Unternehmen im Fokus

In der kommenden Woche werden unter anderem Carl Zeiss Meditec, Deutsche Post, E.On, ElringKlinger, Evotec, Freenet, Heidelberger Druckmaschinen, Henkel, Innogy, Jungheinrich, Lanxess, Leoni, Münchener Rück., Rational, Salzgitter, Schaeffler, SGL Carbon, thyssenkrupp, Uniper und United Internet Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsquartal vorlegen. Mitte der Woche melden zudem Deutsche Lufthansa und Fraport Verkehrszahlen für Juli.

Wichtige Termine

  • 07.08.: Deutschland – Industrieproduktion, Juni
  • 08.08.: China – Außenhandel, Juli
  • 10.08.: USA – Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe für die Woche bis zum 5. August
  • 11.08.: Deutschland – Verbraucherpreisindex und harmonisierter Verbraucherpreisindex, Juli

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 12.200/12.270/12.320/12.450 Punkte
Unterstützungsmarken: 11.770/11.960/12.000/12.110 Punkte

Auf Wochensicht bildete der DAX® ein Bullish Engulfing, was als positives Signal gewertet werden kann (unterer Chart). Allerdings müsste es in der kommenden Woche bestätigt werden. Kurzfristig bewegt sich der Index jedoch in einem Abwärtstrend. Unterstützung findet der DAX® aktuell bei 12.110 Punkten. Zwischen 12.270 und 12.320 Punkten trifft er auf eine starke Widerstandszone. Gelingt der Ausbruch über diese Zone könnten die Bullen wieder die Oberhand gewinnen und den DAX in Richtung 12.450 Punkte treiben.
DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden) Betrachtungszeitraum: 05.05.2017 – 04.08.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de
DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche) Betrachtungszeitraum: 05.08.2011 – 04.08.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de
Investmentmöglichkeiten

Faktorzertifikat (long) auf den jeweiligen DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index
Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Hebel Finaler Bewertungstag
LevDAX® x3 (TR) Index HW03DL 47,84 3,00 Open End
LevDAX® x8 (TR) Index HU94Q1 63,97 8,00 Open End

Faktorzertifikat (short) auf den jeweiligen DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index
Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Hebel Finaler Bewertungstag
ShortDAX® x3 (TR) Index HW03DS 32,56 3,00 Open End
ShortDAX® x8 (TR) Index HU94Q8 22,97 8,00 Open End

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 04.08.2017; 18:13 Uhr

Kommentator: Sebastian Bleser, Experte für Anlage- und Hebelprodukte
bei HypoVereinsbank onemarkets  
Im Falle der redaktionellen Verwertung dieser Inhalte bitten wir Sie zu beachten, dass der oben stehende Text entweder eins zu eins inkl. der rechtlichen Hinweise unter Angabe der Quelle mit Kennzeichnung als Werbemitteilung (Logo-Verwendung möglich), auszugsweise unter Angabe der Quelle (Logo-Verwendung nicht möglich) oder frei interpretiert und ohne Bezug zum Verfasser – der UniCredit Bank AG – verwendet werden darf.

  Weitere aktuelle Marktinformationen, charttechnische Einschätzungen und Investmentideen im Blog-Service: http://blog.onemarkets.de  
powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
11,85 € 12,27 € -0,42 € -3,42% 15.12./19:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000HU94Q89 HU94Q8 34,49 € 9,80 €
Werte im Artikel
13.104 plus
+0,27%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
11,85 € -3,42%  15.12.17
EUWAX 11,87 € -1,08%  15.12.17
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...