Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: CMC Markets

DAX müht sich nach oben - Hoffnung auf starke US-Daten




01.09.17 10:05
CMC Markets

Die US-Arbeitsmarktdaten werden heute Nachtmittag über die Richtung des US-Dollar, damit über die des Euro und letzten Endes auch über den Wochenschluss am deutschen Aktienmarkt entscheiden. Geht die Korrektur im Euro nach starken Zahlen aus den USA weiter, hat auch der DAX eine gute Chance, den Einbruch nach der Rakete aus Nordkorea über Japan hinweg vergessen zu machen und die Woche noch mit einem Plus abzuschließen.


Das wäre dann ein starkes Zeichen, auch weil die vielbeachtete 200-Tage-Linie einem weiteren Test standgehalten hätte. Gelingt dann noch in der kommenden Woche der Anstieg über 12.300 Punkte, könnte das nach der Sommerflaute zurückkehrende Volumen für eine September-Rally in Richtung Allzeithoch sorgen. 


Auch die Europäische Zentralbank mit ihrer Sitzung am nächsten Donnerstag dürfte mitspielen, liegt doch Mario Draghi nichts an einem starken Euro. Schafft er es, den Märkten glaubwürdig zu verkaufen, dass und vor allem warum die Geldschleusen weiter offen bleiben, würde das zusätzliche Unterstützung für den DAX bedeuten. Immerhin machen zu einem interessanten Zeitpunkt schon wieder Gerüchte die Runde, das laufende Anleihekaufprogramm werde auch im kommenden Jahr nicht angetastet.



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
12.600,03 - 12.569,17 - 30,86 - +0,25% 21.09./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 12.952 - 10.175 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 12.600,03 - +0,25%  17:45
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...