Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: CMC Markets

DAX kämpft sich zurück – Bücher werden langsam geschlossen




06.12.17 17:20
CMC Markets

Jochen Stanzl, 06. Dezember 2017


Zurzeit nehmen die Investoren rund um den Globus einen Teil ihrer in diesem Jahr aufgelaufenen Gewinne mit. Und es ist jetzt noch nicht klar, auf welchem Kursniveau Käufe für neue Positionierungen für das Jahr 2018 in den Markt kommen werden.


So viele Tage gibt es in diesem Jahr nicht mehr, die eine Jahresendrally tragen könnten. Die Zeit läuft ab und einige fangen nach der starken Rally aus dem Spätsommer jetzt schon damit an, das Jahr abzuhaken und ihre Positionen für die Kundenberichte zum Jahresende anzupassen.


Positiv für den Deutschen Aktienindex ist zu werten, dass es kurz vor Handelsschluss so aussieht, als würde der Index die Unterstützung bei 12.954 auch in diesen Feierabend mitnehmen können. Damit dürfte erneut Schlimmeres verhindert worden sein. Das Thema Jahresendrally ist deshalb noch nicht ganz abgehakt, viel Dynamik ist aber auf den letzten Metern nicht mehr zu erwarten.



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
13.103,56 - 13.068,08 - 35,48 - +0,27% 15.12./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.526 - 11.267 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 13.103,56 - +0,27%  15.12.17
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...