Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: IG Markets

DAX: Mini-Plus zur Wochenmitte




12.10.17 07:59
IG Markets

Gestern zeigte sich das heimische Börsenbarometer von seiner lustlosen Seite. Allzu große Bewegungen waren auf dem Frankfurter Handelsparkett nicht zu beobachten. Am Ende des Tages konnte der DAX ein kleines Plus von 0,2% auf 12.970 Punkten vorweisen. Die zuletzt in den Medien oft genannte „runde“ Zahl bei 13.000 Zählern bleibt weiterhin in Sichtweite. Heute dürfte der DAX zuerst kaum verändert in den Handel starten. Zur Stunde sehen wir den deutschen Leitindex bei 12.969 Punkten. Der Euro zum US-Dollar legt aktuell um 0,1% auf 1,1874 USD zu. Der Goldpreis steigt momentan um 0,2% auf 1.295 USD je Feinunze.

Termine des Tages


USA                                    : Erzeugerpreise September (14:30 Uhr)


Quartalsberichte (USA)               : Citigroup, JPMorgan Chase


Quartalsberichte (D)     : Südzucker


Charttechnik


Der DAX hält sich seit einigen Tagen in einer Seitwärtsphase auf. Diese wird nach oben durch das jüngst markierte Rekordhoch bei 12.997 Punkten begrenzt. Gelingt der Ausbruch aus der momentanen Trading Zone sowie der Sprung über die zuletzt oft genannte Preisregion bei 13.000 Zählern, könnte es weiter aufwärts gehen. Bei der Berechnung des Kursziels wurde die Höhe der genannten Schiebezone berücksichtigt. Demnach wäre der Bereich bei 13.100 Punkten das nächste kurzfristige Etappenziel. Anschließend könnte der Vormarsch bis zur 161,8%-Fibonacci-Extension bei 13.620 Zählern fortgesetzt werden. Unterhalb der unteren Begrenzung der Preisspanne bei 12.893/12.907 Punkten könnte es zu Gewinnmitnahmen bis zum einfachen 20-Tage-Durchschnitt bei aktuell 12.748 Zählern kommen.


DAX auf Tagesbasis


DAX_101217


Quelle: IG Handelsplattform


Der Euro hat den einfachen 20-Tage-Durchschnitt nicht nur erreicht, sondern sogar überwunden. Auch die 50-Tage-Glättungslinie bei momentan 1,1864 USD fiel in die Hände der Bullen. Knapp darüber liegt auf Tagesbasis die waaggerechte Trendlinie bei 1,1870 USD, die es auch nachhaltig zu bezwingen gilt. Anschließend könnte die obere Abwärtstrendkanallinie bei derzeit 1,1920 USD in den Fokus der technisch orientierten Anleger geraten. Gen Süden sichern das 23,6%-Fibonacci-Retracement bei 1,1731 USD sowie das einstige Verlaufshoch bei 1,1715 USD von Ende August 2015 ab.


EUR-USD auf Tagesbasis


EURUSD_101217


Quelle: : IG Handelsplattform


 


Tagesaktuelle Analysen und Kommentare zum aktuellen Marktgeschehen sowie zu den einzelnen Anlageklassen finden sich unter https://www.ig.com/de/markt-news-und-analysen.


Der Inhalt dieses Artikels stellt keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. Diese Werbemitteilung wird Ihnen von IG Markets Limited (IG) zur Verfügung gestellt. Hierbei handelt es sich um die unverbindliche Meinung und Markteinschätzung, welche eine individuelle Anlageberatung nicht ersetzen kann. Die Inhalte werden von IG nach erforderlicher Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit erstellt. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellen weder ein Angebot zum Verkauf, Kauf oder sonstigem Handel von Contracts for Difference (CFDs) der genannten Investmenttitel dar. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. -empfehlung dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Bevor Sie aufgrund von Informationen dieser Publikation handeln, sollten Sie weiteren Rat bei einem Finanzberater oder Finanzfachmann einholen. IG besitzt gem. WpHG §34 weder Long noch Short Positionen in den erwähnten Titeln oder dergleichen Finanzinstrumente auf die besprochenen Titel. Mitwirkende Personen können im Besitz der besprochenen Finanzinstrumente sein. Dadurch entsteht grundsätzlich die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Die Informationen und Daten in den besprochenen Finanzinstrumenten stammen aus zuverlässigen Quellen, jedoch übernimmt IG keine Gewähr bezüglich der Korrektheit und Vollständigkeit der wiedergegebenen Informationen und Daten.


 


Risikohinweis: Wertpapiere unterliegen Kursschwankungen. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs birgt ein hohes Risiko und kann nicht für jeden Anleger angemessen sein. Der Handel mit CFDs kann nicht nur zum Totalverlust Ihres eingesetzten Kapitals führen, sondern auch darüber hinausgehende Verluste nach sich ziehen. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich ggfs. von unabhängiger Seite beraten.








powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
13.003,14 - 12.991,28 - 11,86 - +0,09% 23.10./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.095 - 10.175 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 13.003,14 - +0,09%  23.10.17
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
286963 QV ultimate (unlimited) 01:50
9471 2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EUR. 23.10.17
273146 COMMERZBANK kaufen Kz. 2. 23.10.17
23060 DAX trade 23.10.17
30125 QuoVadisDax - das Original - . 23.10.17
RSS Feeds




Bitte warten...