Weitere Suchergebnisse zu "Lufthansa":
 Aktien      Zertifikate      OS    


DAX: Lufthansa an der Spitze, Merck am Ende




05.06.18 10:25
aktiencheck.de

Hannover (www.aktiencheck.de) - Der deutsche Aktienmarkt (DAX (ISIN DE0008469008/ WKN 846900) +0,37%, MDAX (ISIN DE0008467416/ WKN 846741) +0,43%, TecDAX (ISIN DE0007203275/ WKN 720327) +0,73%) befand sich zum Wochenauftakt auf Erholungskurs, so die Analysten der Nord LB.

Die aktuelle Beruhigung auf politischer Ebene habe die Anleger wieder zuversichtlicher gemacht, auch wenn diese nicht von Dauer sein müsse. Anteilscheine von Merck (ISIN DE0006599905/ WKN 659990) (-3,73%) seien das Schlusslicht im Leitindex gewesen. Marktteilnehmer hätten hier vor allem technische Gründe verantwortlich gemacht. Bayer (ISIN DE000BAY0017/ WKN BAY001) (-0,62%) hätten unter der Bekanntgabe einer Kapitalerhöhung gelitten. Lufthansa-Papiere (ISIN DE0008232125/ WKN 823212) hätten nach optimistischen Aussagen von CEO Spohr an der DAX-Spitze (+2,13%) gestanden.

Am US-Aktienmarkt (Dow Jones (ISIN US2605661048/ WKN 969420) +0,72%, S&P 500 (ISIN US78378X1072/ WKN A0AET0) +0,45%, NASDAQ (ISIN XC0009694271/ WKN 969427) +0,69%) hätten vor allem Technologiewerte für gute Stimmung gesorgt. Schwächer als erwartet ausgefallene Auftragseingänge der Industrie seien dabei ignoriert worden. Apple (ISIN US0378331005/ WKN 865985) sei im Handelsverlauf auf neues Rekordhoch gestiegen, am Ende hätten sie noch 0,84% höher notiert. Erfreuliche Daten zu einem Medikament gegen Lungenkrebs hätten bei Merck & Co. (ISIN US58933Y1055/ WKN A0YD8Q) für ein Kursplus von 2,41% gesorgt.

Der Nikkei 225 (ISIN JP9010C00002/ WKN A1RRF6) notiere mit 22.501,74 Zählern kaum verändert.

Bayer plane den Abschluss der Übernahme von Monsanto für den 7. Juni. Die größte Übernahme in der Unternehmensgeschichte werde das Agrargeschäft verdoppeln. Bayer bleibe Unternehmensname, habe es geheißen. Finanziert werde die Übernahme unter anderem durch eine Kapitalerhöhung über 6 Mrd. EUR und über Anleihe-Platzierungen, deren Gesamtvolumen sich auf bis zu 20 Mrd. EUR belaufen solle. Die Rating-Agentur S&P stufe Bayer vor dem Hintergrund der Finanzierung erwartungsgemäß um zwei Stufen von A- auf BBB zurück.

Die Lufthansa rechne nach den Worten von CEO Spohr für den Sommer mit Rekordzahlen. Er gehe davon aus, dass die Durchschnittserlöse pro Passagier wieder steigen würden und auch die Auslastung der Flugzeuge zunehme. Operativ rechne der Konzern unter anderem aufgrund der jüngsten Steigerungen des Ölpreises allerdings weiter mit einem sinkenden Ergebnis.

Der Euro habe sich am Montag mit freundlicher Tendenz und um 1,17 US-Dollar präsentiert. Vor allem die Entspannung bei den Zinsen in den Südländern, aber auch Aussagen Merkels zur Stärkung der Euro-Zone hätten für den Aufschwung gesorgt.

Der höchste Stand an US-Bohrlöchern seit März 2015 und hohe Rohölausfuhren von Saudi-Arabien im Mai hätten für weiter rückläufige Ölpreise gesorgt. Zudem belaste nach wie vor die Aussicht auf höhere Fördermengen, die Russland und Saudi-Arabien ins Spiel gebracht hätten. Langeweile beim Goldpreis, der sich auch zum Wochenstart kaum verändert präsentiert habe. (05.06.2018/ac/a/m)







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
22,80 € 23,02 € -0,22 € -0,96% 15.08./16:44
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008232125 823212 31,26 € 19,58 €
Werte im Artikel
7.871 plus
+0,65%
66,75 plus
+0,44%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
209,01 minus
-0,35%
22,80 minus
-0,96%
26.155 minus
-1,64%
12.152 minus
-1,68%
2.847 minus
-2,28%
80,52 minus
-3,87%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
22,69 € -1,60%  16:56
München 23,18 € +0,87%  11:30
Hamburg 23,14 € +0,56%  08:23
Berlin 23,07 € +0,22%  08:00
Hannover 23,05 € -0,22%  08:10
Stuttgart 22,82 € -0,95%  16:40
Xetra 22,80 € -0,96%  16:44
Frankfurt 22,79 € -1,13%  16:10
Düsseldorf 22,78 € -1,30%  16:30
Nasdaq OTC Other 25,75 $ -4,45%  15:30
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...