Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: Christoph Geyer

DAX – Langeweile will beschrieben sein




14.07.21 08:41
Christoph Geyer

Was haben die US-Märkte, was wir nicht haben? Einen intakten Aufwärtstrend! Es ist schon auffällig, wie schwer es die Marktteilnehmer mit dem DAX haben, um diesen zumindest in einem Seitwärtstrend zu halten. Nachdem der deutsche Leitindex von April bis Mai dieses Jahres eine Seitwärtsbewegung zwischen rund 14.900 und knapp 15.600 Punkten etabliert hatte, erfolgte Anfang Juni der Ausbruch.


Statt eines neuen stabilen Aufwärtstrends konnte der DAX aber lediglich eine neue Seitwärtsrange generieren. Wie schon im Mai zu beobachten war, gab es auch dieses Mal zwei Phasen zwei Phasen in denen die Gefahr eines Trendbruchs nach unten drohte. Zuletzt war dies vor wenigen Tagen der Fall. Der Aufwärtstrend wurde dabei so dynamisch gebrochen, dass die Marktteilnehmer auffällig nervös wurden. Zum Wochenschluss konnte der Trend aber ebenso dynamisch zurückerobert werden. Gestern ist der Index wieder an die obere Trendkanalbegrenzung gestiegen, ohne dass die Umsätze angezogen haben. Der Anstieg war allerdings von einem Kaufsignal beim MACD-Indikator begleitet. Auch wenn eine gute Chance auf einen Ausbruch nach oben besteht, ist die Aussicht darauf derzeit eher schwach. Die Statistik besagt nämlich, dass in den vergangenen 33 Jahren nur 16 Jahre eine positive Bilanz in den anstehenden Wochen aufweisen. Immerhin könnte es ganz einfach auch nur eine uneinheitliche Phase werden und die Langeweile, die am deutschen Markt derzeit vorherrscht, noch einige Zeit anhalten.






Wichtige Hinweise

Detailinformationen zu den Chancen und Risiken der genannten Produkte hält Ihr Berater für Sie bereit.

Diese Publikation ist eine Kundeninformation im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes.

Kein Angebot; keine Beratung

Diese Information dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Diese Ausarbeitung allein ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung.

Darstellung von Wertentwicklungen
Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine verlässliche Prognose für die Zukunft. Die Wertentwicklung kann durch Währungsschwankungen beeinflusst werden, wenn die Basiswährung des Wertpapiers/ Index von EURO abweicht.



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu DAX


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
15.568,73 - 15.544,39 - 24,34 - +0,16% 21.02./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 15.811 - 11.450 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
ARIVA Indikation Indizes
15.518,18 -0,33%  22:10
Xetra 15.568,73 - +0,16%  17:55
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...