Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: Holger Steffen

DAX: Kater nach dem Impfrausch?




13.11.20 09:48
Holger Steffen

Die Nachricht von der – voraussichtlich – erfolgreichen Entwicklung eines Impfstoffs gegen Covid-19 hat den DAX Anfang der Woche noch einmal beflügelt. Dann ist dem Index die Luft ausgegangen – zu Recht?


Sollten die in Kürze anstehenden weiteren Studiendaten von BioNTech die bislang ermittelte hohe Wirksamkeit des entwickelten Impfstoffs bestätigen, dürfte relativ schnell die Zulassung folgen – und der Beginn des Impfprocederes eventuell noch in diesem Jahr.


Doch es wird dauern, bis die Bevölkerung durchgeimpft ist, zumal der Bedarf ja quasi weltweit besteht. Das begrenzt zunächst das kurzfristige Erholungspotenzial für die Wirtschaft. Außerdem gibt es selbst für den Fall, dass die Daten gut ausfallen, noch offene Fragen. Nämlich zum Beispiel in Bezug auf die Länge der Impfwirkung oder aber hinsichtlich der Wirksamkeit gegen Mutationen.


Das erklärt vielleicht, warum die Anleger im Wochenverlauf erst mal einen Gang zurückgeschaltet haben. Allerdings muss das noch nichts heißen, denn der DAX hatte vorher auch hohe Zuwächse in kurzer Zeit geschafft. Letztlich hat sich an der Gesamtlage – eine große Seitwärtsphase – noch nichts geändert. Erst, wenn der DAX aus dieser nach oben ausbricht, empfehlen sich wieder prozyklische Marktinvestments.




powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu DAX


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
13.298,96 - 13.252,86 - 46,10 - +0,35% 21.02./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.795 - 8.256 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
ARIVA Indikation Indizes
13.299,13 +0,73%  04.12.20
Xetra 13.298,96 - +0,35%  04.12.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
RSS Feeds




Bitte warten...