Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: Timo Emden

DAX: China vermasselt Fortsetzung der Kletterpartie




11.01.18 06:53
Timo Emden

Anleger schalten zu Mitte der Woche einen Gang zurück und werden behutsam. Der DAX steht zum Handelsende im Vergleich zum Vortag rund 0,78 Prozent tiefer bei 13.281 Punkten.


Spielverderber ist eine Meldung der Nachrichtenagentur Bloomberg, welche für ein negatives Überraschungsmoment sorgt. China denke über eine Reduzierung oder gar über ein Aus der Käufe von US- Staatsanleihen nach, heißt es. Papiere mit zehnjähriger Laufzeit schossen daraufhin in die Höhe und sorgten für ein Schwächeszenario im deutschen Leitindex. Hoffnungen liegen nun auf positiv ausfallende Zahlen der US- Quartalsberichtssaison, welche neue Preisfantasien entfachen könnten.







powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
10.865,77 - 10.924,7 - -58,93 - -0,54% 14.12./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.597 - 10.586 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 10.865,77 - -0,54%  14.12.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
299674 QV ultimate (unlimited) 14.12.18
24483 2018 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EUR. 14.12.18
279442 COMMERZBANK kaufen Kz. 2. 14.12.18
32 Wie lautet der Jahres-Schlussk. 14.12.18
35 Wie lautet das Jahreshoch 201. 14.12.18
RSS Feeds




Bitte warten...