Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: X-markets Team

DAX Analyse: Der Druck bleibt




01.08.17 09:28
X-markets Team

Euro-Höhenflug und Auto-Krise - die Talfahrt des DAX setzte sich auch zum Start in die neue Handelswoche fort: nach einer freundlichen Eröffnung mit einem Intraday-Top bei 12.210 Zählern drehte der Index am Nachmittag wieder in die Verlustzone und schloss 0,4% tiefer bei 12.118 Punkten, womit für den Juli nun ein Minus von rund 1,7% (und der zweite negative Monat in Folge) zu Buche steht. Charttechnisch trübt sich das Gesamtbild dadurch weiter ein:

Nachdem die Rückeroberung der 12.200er-Marke gestern scheiterte, konzentriert sich das Geschehen jetzt auf die Volumenkante bei 12.100 Zähler. Gibt dieser Halt nach, ist mit einer Ausweitung der Abwärtsbewegung bis 12.075/12.050 zu rechnen. Finden die Kurse dort keine Unterstützung, müsste ein Rücksetzer bis an die runde 12.000er-Marke einkalkuliert werden. Darunter ist als nächstes Kursziel bereits der GD200 bei 11.846 zu nennen. Dagegen scheint das Potenzial auf der Oberseite derzeit überschaubar:


Zunächst müsste der DAX auf Schlusskursbasis über die 12.200er-Schwelle hinauskommen, bevor im Anschluss ein Angriff auf die horizontale Widerstandslinie aus 12.300er-Hürde bzw. den Juni-Tiefs gestartet werden könnte. Erst bei einem erfolgreichen Break würde sich das nächste Kursziel auf das alte 2015er-Top bei 12.391 bzw. die 12.400er-Marke stellen - und das Chartbild etwas aufhellen.


1.Chart DAX



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
12.165,19 - 12.203,46 - -38,27 - -0,31% 18.08./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 12.952 - 10.175 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 12.165,19 - -0,31%  18.08.17
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...