Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: X-markets Team

DAX Analyse: Auf Zickzack-Kurs in die neue Woche




08.08.17 09:11
X-markets Team

Der deutsche Leitindex ist zum gestrigen Wochenstart an seinen eigenen Vorgaben gescheitert, denn die Messlatte, die der DAX sich selbst mit dem fulminanten Kurssprung vom Freitag aufgelegt hatte, erwies sich als eine Nummer zu groß bzw. hoch. Statt auch per Schlusskurs auf neue Monatshochs auszubrechen - im Top kletterte der Index zur Eröffnung immerhin auf 12.336 Zähler - drückten Gewinnmitnahmen und der Euro die Notierungen wieder klar unter die 12.300er-Barriere.

Charttechnisch betrachtet ist der DAX damit zunächst erneut an der wichtigen Schlüsselstelle bei 12.300/12.325 gescheitert. Positiv zu werten ist jedoch die Tatsache, dass die 12.200er-Schwelle - gestern zumindest - souverän verteidigt wurde. Für den nächsten Aufwärtsschub müsste der Index allerdings deutlich zulegen und zwingend, d.h. per Schlusskurs über die gerade erwähnte Barriere bei 12.300/12.325 springen, bevor im Anschluss der dreifache Widerstand bei 12.391/12.400 plus der Juni-Abwärtstrendgerade in den Fokus rücken würde.


Auf der Unterseite gilt es hingegen, die 12.200er-Marke auf Distanz zu halten. Sollte der DAX nämlich wieder unter diese horizontale Haltelinie rutschen, müsste mit einem neuerlichen Test des Niveaus um 12.142 Punkte und darunter mit einer Ausweitung des Abverkaufs bis an die markante Unterstützungszone bei 12.100/12.090 bzw. die Volumenspitze bei 12.075 Zählern gerechnet werden.


1.Chart DAX



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
12.226,62 - 12.263,86 - -37,24 - -0,30% 17.08./15:29
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 12.952 - 10.175 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 12.226,83 - -0,30%  15:29
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...