Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: X-markets Team

DAX Analyse: 13.000 Punkte im Visier




04.10.17 08:59
X-markets Team

Am ersten Handelstag im Oktober knüpfte der deutsche Leitindex exakt dort an, wo er am Freitag zuvor aufgehört hatte und setzte seine Siegesserie unvermindert fort - mit einem Plus von 0,6% schloss der DAX vorgestern nicht nur auf seinem Tageshoch, sondern schob sich gleichzeitig auch zurück über die 12.900er-Schwelle und damit auf den höchsten Stand seit dem 20. Juni, dem Tag, an dem das bisherige Allzeithoch bei 12.952 Punkten markierte wurde. Das bedeutet:

Für den Sprung auf ein neues Rekordhoch fehlen den deutschen Blue Chips jetzt nur noch ein paar wenige Zähler, zumal die Indizes an der Wall Street gestern - während die Börsen hierzulande feiertagsbedingt pausierten - nach positiven Konjunkturdaten mit weiteren Höchstständen glänzten und dem DAX so eine Steilvorlage für den Angriff auf die 13.000er-Marke lieferten. Trotz der (berechtigten) Euphorie darf jedoch folgender Hinweis nicht fehlen:


Nach den jüngsten Kursgewinnen muss nun verstärkt mit einem (temporären) Rücksetzer gerechnet werden. Eine derartige Korrekturbewegung würde als trendbestätigendes Pullback sogar perfekt ins bullishe Chartbild passen und könnte sich jetzt - ohne dass die laufende Rallye in Gefahr geriete - über die bekannten Unterstützungszonen bei 12.800, 12.730 und 12.650/12.630 bis zur 12.600er-Barriere erstrecken.


1.Chart DAX



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
13.123,65 - 13.153,7 - -30,05 - -0,23% 11.12./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.526 - 11.142 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 13.123,65 - -0,23%  17:45
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...