Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: Raimund Brichta

DAX AUF KURS




06.04.21 08:48
Raimund Brichta

Das erste Quartal ist rum, und mit 15.000 Punkten ist der DAX auf dem Kurs, den ich zum Jahresanfang vorgezeichnet hatte. Auch bis zum damals avisierten prozentual zweistelligen Plus ist es nicht mehr weit – obwohl gerade erst 3 Monate vergangen sind.

Anfang Januar schrieb ich dazu:

„Sollte der DAX allerdings die gegenwärtige Widerstandszone um seine alten Höchststände schon bald nennenswert hinter sich lassen, wäre sogar ein weiterer Schub nach oben ohne vorherige Korrektur möglich.“

Diese – rein markttechnisch begründete – Erwartung ging ebenfalls auf. Der DAX hat die damalige Widerstandszone recht rasch hinter sich gelassen, der anschließende Schub war also die Normalerwartung. Eine wirklich nennenswerte Korrektur gab es  in diesem Jahr noch nicht. Aber sie wird kommen. Anderes zu erwarten, wäre vermessen. Die Frage ist nur wann?

Nicht ohne Grund hatte ich im Januar die Zielzone 15.000 – 15.500 genannt. Irgendwo in dieser Zone dürfte die Korrektur einsetzen. Am wahrscheinlichsten erscheint mir dabei der mittlere Bereich, also um die 15.200/15.250. Aber auch ein Überschießen in Richtung 15.500 schließe ich nicht aus, bevor es zur Korrektur kommt.

Es bleibt also spannend. Stay tuned!

https://wahre-werte-depot.de/

powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu DAX


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
15.209,15 - 15.234,36 - -25,21 - -0,17% 21.02./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 15.312 - 10.161 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
ARIVA Indikation Indizes
15.176,93 -0,52%  22:05
Xetra 15.209,15 - -0,17%  17:55
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...