Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Futures    


Kolumnist: DONNER & REUSCHEL AG

DAX 40 (täglich): Chart- und markttechnisches D&R-Ziel "zum Greifen" nahe




16.11.21 07:46
DONNER & REUSCHEL AG

Sehr geehrte Damen und Herren,


der deutsche Leitindex ist seinem 16.200´er Ziel zum Greifen nahe.


Dieses chart- und markttechnische „D&R-Kursziel“ besteht seit dem Frühjahr diesen Jahres.


 


Nun ist es wohl bald soweit.


Im Zuge der bereits begonnenen Jahresend-Rally konnte gestern wieder ein neues Allzeit-Hoch bei 16.149 Punkten erreicht werden.


 


Der Trendfolge-Indikator MACD zeigt sich nach wie vor aufwärtsgerichtet. Die kurzfristige Slow-Stochastik präsentiert ein Kaufsignal.


Das Momentum ist nach wie vor im positiven Bereich.


 


Die zuletzt an dieser Stelle thematisierte Konsolidierung hat dem DAX 40 wieder Kraft für neue Höhen verschafft.


 


Das aktuelle Chartbild ist die Summe vieler chart- und markttechnischer Muster und Formationen der letzten Monate.


Entscheidend war das Halten enger wichtiger Supports und damit die Vermeidung von klassischen Verkaufspaniken.


 


Von fundamentaler Seite werden heute aus den USA recht erfreuliche Daten erwartet.


 


Sowohl die Einzelhandelsumsätze als auch die Industrieproduktion werden für den Oktober ansteigend prognostiziert.


Die Zahlen für die September-Lagerbestände werden wohl stabil ausfallen.


 


Nach fünf Doji-Candles in Folge zeigte die gestrige Marubozu-Candle, dass der deutsche Leitindex weiter nach oben strebt.


Die heutige Tagesbandbreite wird sich somit zwischen 16.200 und 16.065 Zählern bewegen.


 


Der anstehende Verfallstermin am kommenden Freitag wird keine großen Auswirkungen auf das charttechnische Bild haben.


Auch nicht auf den seit 10.11.21 entstandenen „Mini-Aufwärtsmodus“.


 


Der DAX 40 wird seine bereits begonnen Jahresend-Rally weiter fortsetzen.


Das im Frühjahr definierte technische 16.200´er Ziel ist nun eine Zwischenstation geworden.


 


Fazit:


 


  • „D&R-Kursziel bei 16.200 nun zum Greifen nahe
  • Kaufsignal seitens der Slow-Stochastik

 


Besuchen Sie uns auch auf der DONNER & REUSCHEL Homepage:


https://www.donner-reuschel.de/technische-analyse/

Diese Publikation ist eine Kapitalmarktinformation, die den Regelungen des Wertpapierhandelsgesetzes unterliegt und richtet sich nicht an Personen, die aufgrund ihres Wohn- bzw. Geschäftssitzes einer ausländischen Rechtsordnung unterliegen, die für die Verbreitung derartiger Informationen Beschränkungen vorsieht. Alle Angaben dienen ausdrücklich nur der allgemeinen Information und stellen keine Empfehlung zum Erwerb, Halten oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder Wertpapierdienstleistungen dar. Eine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Zuverlässigkeit und Aktualität der Angaben kann nicht übernommen werden.

Dieses Dokument darf weder ganz noch teilweise ohne die schriftliche Genehmigung der Autoren bzw. der DONNER & REUSCHEL AG verwendet werden.

Hinweis: Sollte der Leser den Inhalt dieses Dokument zum Anlass für eine eigene Anlageentscheidung nehmen wollen, wird ihm zuvor in jedem Fall noch ein eingehendes Beratungsgespräch mit seinem Anlageberater empfohlen. Denn bevor ein Anlageberater Empfehlungen zu Finanzinstrumenten oder Wertpapierdienstleistungen aussprechen kann, ist er gesetzlich zur Durchführung einer sogenannten Geeignetheitsprüfung verpflichtet, um die Übereinstimmung mit den mitgeteilten Anlagezielen, der geäußerten Risikobereitschaft sowie den finanziellen Verhältnissen des Lesers
sicherzustellen.




powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu DAX


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
15.198,58 - 15.263,11 - -64,53 - -0,42% 21.02./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 16.290 - 13.010 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
ARIVA Indikation Indizes
15.153,38 -1,23%  16:54
Xetra 15.206,72 - -0,37%  16:39
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...