Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: CMC Markets

DAX an der 200-Tage-Linie - Nordkorea provoziert, Euro steigt




29.08.17 10:13
CMC Markets

So schnell kann sich das Blatt wenden. Eigentlich ging man an der Börse davon aus, dass sich die Situation um Nordkorea nach den letzten Sanktionen beruhigt hat. Einige Beobachter prognostizierten bereits baldige Gespräche zwischen den USA und Nordkorea.


Die Dynamik in der Reaktion bei DAX und Gold zeigt, wie abrupt sich diese Einschätzung gerade wieder ändert. Hier werden einige auf dem falschen Fuß erwischt. Nun wird sich herausstellen, ob die 200-Tage-Linie beim DAX aktuell bei 11.967 Punkten ihren zweiten Test auch besteht oder nicht. Unter dieser technisch wichtigen Marke kann es zu einem richtigen Ausverkauf kommen.


Eine zusätzliche Belastung für den DAX ist, dass der Dollar nicht als sicherer Hafen angesteuert wird. Anleger flüchten in den Euro, um dem geopolitischen Risiko und den anstehenden Verhandlungen um die Anhebung der Schuldengrenze auszuweichen. Das ist gleich doppelt schlecht für die weitere Entwicklung am deutschen Aktienmarkt.



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
12.991,28 - 12.990,1 - 1,18 - +0,01% 20.10./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.095 - 10.175 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 12.991,28 - +0,01%  20.10.17
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...