Kolumnist: Jürgen Sterzbach

Call auf Daimler: Bereit zur Abfahrt




15.09.17 08:05
Jürgen Sterzbach

Die IAA lenkt die Aufmerksamkeit auf die Autobranche. Davon profitiert auch Daimler und steigt im Kurs. Mit einem Call-Optionsschein auf die Aktie von Daimler mit einem Basispreis bei 64 Euro und einer Fälligkeit im März lässt sich an einer steigenden Aktie überproportional teilhaben. Im Update: DAX.

Zwei Analysten äußerten sich am Mittwoch positiv zur Aktie von Daimler und setzten dabei ihre Kursziele auf Sicht eines Jahres weit über dem aktuellen Kurs fest. Das US-Analysehaus Bernstein Research beließ die Einstufung zur Automobilmesse IAA auf Outperform mit einem Kursziel von 85 Euro. Denn auf den Ständen der deutschen Autohersteller würden die Elektrofahrzeuge dominieren, meinte der dort zuständige Analyst. Das zeige, dass die Branche die Notwendigkeit einer Veränderung verstanden habe. Daimler gehöre dabei zu seinen bevorzugten Werten. Auch die Deutsche Bank stufte die Aktie nach dem Kapitalmarkttag von Mercedes Benz mit Kaufen und einem Kursziel von 90 Euro ein. Das Margenziel für Mercedes von zehn Prozent bis 2020 habe der Autobauer bestätigt, schrieb der zuständige Analyst. Ferner habe sich das Management zuversichtlich gezeigt für das Wachstum in den nächsten zwei Jahren. In einer möglichen Aufspaltung sehe er zudem Kurstreiber. Charttechnisch überwand die Aktie von Daimler zuletzt durch den Anstieg über 65,50 Euro einen zuvor fallenden Widerstand. Seit dem Tief um 59 Euro ging es für die Notierungen anhaltend aufwärts, bis die Dynamik in den letzten zwei Wochen deutlich zulegte und sie auf ein höheres Niveau sprangen. Hält die freundliche Stimmung zur Aktie an, könnte sich am Hoch von Januar dieses Jahres um 73 Euro ein Ziel befinden. Als nächster Schritt gilt dabei das Überqueren der aktuell bei 66,76 Euro verlaufenden 200-Tage-Linie.


Daimler (Tageschart in Euro)

Daimler
        Aktie Chart steigt




Strategie

Mit einem Call-Optionsschein (WKN CW83M6) können risikofreudige Anleger, die von einer steigenden Daimler-Aktie ausgehen, überproportional profitieren. Der klassische Optionsschein mit einem Basispreis bei 64 Euro und einer Fälligkeit am 12.03.2018 kann eine Rendite von mehr als 90 Prozent erzielen, wenn die Aktie bis spätestens zum Laufzeitende auf 73 Euro steigt. Sollte sie höher steigen oder das Ziel vorzeitig erreichen, kann ebenso eine höhere Rendite möglich sein.


Zu beachten ist: Falls die Aktie am Bewertungstag unter dem Basispreis von 64 Euro notiert, verfällt dieser Optionsschein wertlos. Andernfalls wird die Differenz zwischen Kurs und Basispreis zum Bezugsverhältnis von 0,1 ausbezahlt. Um aktuell einen Gewinn zu erzielen, muss die Aktie unter gleichen Bedingungen mindestens bei 68,70 Euro (Break-Even-Punkt) schließen. Ein Ausstieg aus dieser spekulativen Idee kann erwogen werden, sollte die Aktie nachhaltig unter 64 Euro fallen.


Steigende Kurse


Kennzahlen


WKN: CW83M6

Akt. Kurs: 0,46 - 0,47 Euro

Basispreis: 64,00 Euro

Abstand: 1,83 Euro (2,8%)

Laufzeit: 12.03.2018



Typ: Call-Optionsschein

Emittent: Citigroup

Basiswert Daimler

Kursziel: 0,90 Euro

Chance: 91 Prozent

Order über Börse Stuttgart




powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,50 € 0,48 € 0,02 € +4,17% 26.09./19:29
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000CW83M63 CW83M6 1,14 € 0,16 €
Werte im Artikel
66,74 plus
+0,06%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
0,50 € +4,17%  19:29
EUWAX 0,50 € +4,17%  18:21
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...