Weitere Suchergebnisse zu "Tilray":
 Aktien      Zertifikate    


CANNABIS - Tilray: Untergang oder mit Anlauf nach oben?




08.06.21 18:54
Philip Klinkmüller


 


Tilray: APHA // ISIN: US88688T1007


Wie schmecken Gummibärchen in 8.000 Meter Höhe? Wie Fleischklopse? Und wie der Trockenkeks, der mittlerweile als Gourmet-Snack des Billigfliegers gehandelt wird? Wie auch immer es mundet, es mundet anders als auf 5.000 Metern, 1.000 Metern oder gar auf Meeres-Höhe.


Unsere Geschmacksrezeptoren sind nicht auf hohe Höhen ausgelegt, was evolutionäre Gründe hat, weil es in der Geschichte der Menschheit viele tausend Jahre dauerte, bis Leute wie Reinhold Messner auf dem Mount Everest an einem Stück Südtiroler Speck kauten. Klar, heute ist das anders; die Leute purzeln im Dutzend billiger die Berge des Himalayas hinab, und wer überlebt, steigt in den nächsten Flieger und … genau, schmeckt den Fleischklops nicht so richtig. Gegen solche Unbilden des Alltags geht Tilray jetzt vor.


Zusammen mit Delta Air Lines werkelt der konzerneigene Getränkehersteller SweetWater Brewing Company an einem Wässerchen, das auch auf 8.000 Meter Flughöhe den Geschmackssinn umschmeichelt. Wenn nicht bereits eingeplant, empfehlen wir, dazu konzerneigenes Marihuana zu reichen. Das bringt einem ebenfalls in den Himmel, falls die Sache mit dem Wässerchen nicht so richtig klappen will.


Szenario 1 Primärszenario


Das Primärszenario zeigt, dass sich auch die Aktie von Tilray lieber weiter oben tummeln möchte. Dazu wird die Ankündigung von Amazon beitragen, ein Bundesgesetz zur Legalisierung von Marihuana zu unterstützen. Damit stellt sich der Online-Gigant hinter den „Marijuana Opportunity Reinvestment and Expungement Act of 2021“, kurz „MORE Act“ genannt. Darin geht es um nichts anderes, als den Gebrauch von Cannabis in den USA zu entkriminalisieren und den Bundesstaaten zu erlauben, den kommerziellen Verkauf von Marihuana zu etablieren. Die Legalisierungswelle setzt sich also weiter fort und bringt die gesamte Branche in Aufwind. Und Aufwind heißt nun mal: Es geht nach oben! 



Für Tilray bedeutet das, die erste wichtige Hürde, nämlich den Widerstand bei $31.34, nachhaltig zu überwinden. Außerdem sollte der Titel die Unterstützung bei $13.41 nicht mehr unterschreiten, was momentan auch keine Option ist. Sind diese Vorrausetzungen gegeben, werden Notierungen im Bereich von $80 und höher für den Cannabis-Riesen langfristig möglich sein.


Wollen Sie beim nächsten Einstieg dabei sein, wir analysieren aktuell 8 Cannabis Aktien in unserem Cannabis Paket!


Anmeldung: www.hkcmanagement.de


  



 


 



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
16,70 € 16,435 € 0,265 € +1,61% 14.06./09:08
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US88688T1007 A2JQSC 62,40 € 3,79 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
16,70 € +1,61%  09:07
München 16,505 € +1,48%  08:25
Hamburg 16,50 € +1,20%  08:04
Hannover 16,50 € +1,20%  08:04
Stuttgart 16,51 € +0,15%  08:10
Frankfurt 16,615 € -0,12%  08:28
Düsseldorf 16,505 € -0,15%  08:10
NYSE 19,895 $ -0,72%  11.06.21
Berlin 16,505 € -0,75%  08:03
AMEX 19,895 $ -0,77%  11.06.21
Nasdaq 19,89 $ -0,80%  11.06.21
Xetra 16,23 € -2,76%  11.06.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
38 Infoaustausch Aphria, Tilray bz. 10.06.21
846 Tilray - Bestes Cannabis Unter. 04.06.21
RSS Feeds




Bitte warten...