Weitere Suchergebnisse zu "Boeing":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Kolumnist: wikifolio.com

Bullishe Aussichten: Boeing startet wieder durch




01.12.18 10:46
wikifolio.com

Die Entwicklung am deutschen Aktienmarkt bleibt ein Trauerspiel. Vor allem der DAX zeigt fortlaufend relative Schwäche. Das liegt auch an der Zusammensetzung des Index. Der enthält zahlreiche Unternehmen, die zurzeit mit großen Problemen zu kämpfen haben. In den vergangenen Jahren hinkte der DAX trotz des Vorteils der Dividendenanrechnung den amerikanischen Kursindizes stetig hinterher. Und der Trend zur Outperformance beim Dow Jones, S&P 500 sowie Nasdaq 100 setzt sich trotz steigender Zinsen in den USA munter fort. In den vergangenen sechs Monaten konnte selbst der nicht von den Tech-Aktien dominierte Dow Jones Industrial Index rund drei Prozent zulegen, während der DAX 12 Prozent verlor. Massive Aktienrückkaufprogramme und Steuererleichterungen durch die US-Regierung gelten als Grund für die unverändert anhaltende Stärke der amerikanischen Aktien. Und das bezieht sich wie gesagt nicht nur auf die Hightech-Giganten.


Auf Verunsicherung folgt Erleichterung

Zu den Top-Performern im laufenden Börsenjahr zählt auch die Aktie des US-Flugzeugbauers Boeing. Sie konnte seit dem Jahreswechsel um 20 Prozent zulegen. Bereits berücksichtigt ist hier der 25-prozentige Kursrückgang zwischen Anfang Oktober und Mitte/Ende November. Nach dem Absturz einer Passagiermaschine vom Typ Boeing 737 MAX der indonesischen Fluggesellschaft Lion Air und dem Tod aller 189 Insassen sah sich das Unternehmen massiver Kritik ausgesetzt. Angeblich soll Boeing Informationen zu möglichen Gefahren eines neuen Flugkontrollgeräts verschwiegen haben. In dem vorläufigen Untersuchungsbericht wird Boeing allerdings nicht ausdrücklich für die gravierenden technischen Probleme der Maschine verantwortlich gemacht. Stattdessen ist von Wartungsfehlern der Fluggesellschaft die Rede. An der Börse wurde das mit Erleichterung aufgenommen. Seit dem Korrekturtief ist die Aktie um gut 15 Prozent gestiegen. In der wikifolio.com Community werden die Aussichten für Boeing aktuell mehrheitlich positiv eingestuft. 71 Prozent der Trades in den vergangenen sieben Tagen waren Käufe.


Wichtige Parameter sprechen für steigende Kurse

Richard Dobetsberger („Ritschy“) hat die Aktie gleich in mehrere seiner insgesamt sieben wikifolios aufgenommen. Unter der Überschrift „Boeing - Ist das die Trading Chance?“ veröffentlichte er dazu folgenden Kommentar: „The Boeing Company gehört aufgrund der Firmenstrategie und der hochtechnologischen Ausrichtung zu den Top-Favoriten auf unserer Watch-Liste. Das Unternehmen vereint kommerzielle und militärische Luftfahrt sowie Weltraumtechnologien wie kaum ein anderes. Dabei könnten alle drei erwähnten Teilgebiete für sich in mittlerer Zukunft weiterhin potenzielles Wachstum versprechen.“

In einer etwas ausführlicheren Analyse kommt er zudem zu dem Fazit, dass „alle drei für uns wichtigen Parameter wie fundamentale Daten, News und Indikatoren für einen Start einer Trading Idee sprechen könnten“. In dem wikifolio „FuTureUS” ist Boeing seit Dienstagnachmittag mit einem Depotanteil von rund 10 Prozent dabei. Barrick Gold und Tesla sind mit Gewichten von 20 bzw. 42 Prozent allerdings noch prominenter vertreten. Insgesamt besteht das voll investierte Portfolio lediglich aus sechs Positionen. Die Gesamtperformance kann sich mit einem Plus von 470 Prozent seit Mitte 2012 erst mal sehen lassen, der Großteil davon wurde allerdings bereits vor der Emission des Zertifikats erzielt.


Gewinner und potenzielle Nachzügler in einem Depot

In dem wikifolio „US Momentum 5 + Gain on 5” von Michael Schmeling („Schmueh“) reicht der Boeing-Aktie eine Gewichtung von 13 Prozent, um aktuell die Nummer eins unter den auch nur acht Depotwerten zu sein. Allerdings sind hier alle Aktien ähnlich stark gewichtet, da das Portfolio am Dienstag komplett neu zusammengestellt wurde. Die Umschichtungen erfolgten im Rahmen der monatlichen Überprüfung der Zusammensetzung. Dabei will der Trader laut Handelsidee immer „die nach Fundamentaldaten (Entwicklung des vergangenen Monats) ca. fünf ‚besten‘ und die ca. fünf meiner Ansicht nach ‚schlechtesten‘ Aktienwerte der amerikanischen LargeCaps“ in das Depot aufnehmen. Zu welcher Kategorie Boeing gehört, bleibt mangels erläuternder Kommentare ungewiss. Mit der angewandten Strategie kombiniert der Trader den bekannten Momentum-Ansatz mit der Idee, dass „die in der zurückliegenden Periode eher schlecht gelaufenen Werte ein erhöhtes Aufholpotenzial haben können“. Innerhalb von zwei Jahren gelang so bei überschaubarem Drawdown (maximal 13 Prozent) immerhin ein Kursplus von 16 Prozent.


Die 10 Dow Jones-Aktien mit den meisten Trades (23.11.2018 - 30.11.2018):
# Name ISIN Handelsvolumen Alle Trades Käufe
1 GE US3696041033 63.523 66 79%
2 Visa US92826C8394 80.649 61 62%
3 Yamana Gold CA98462Y1007 3.446 57 74%
4 Coca Cola US1912161007 19.452 57 72%
5 McDonalds US5801351017 78.106 54 65%
6 UnitedHealth US91324P1021 20.252 49 73%
7 Disney US2546871060 9.922 48 81%
8 Boeing US0970231058 336.013 45 73%
9 JP Morgan US46625H1005 203 34 62%
10 Kinross CA4969024047 1.809 31 52%

 


Alle wikifolios mit Boeing (ISIN: US0970231058) im Depot.


 


Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.




Disclaimer − Wichtiger rechtlicher Hinweis

wikifolio Financial Technologies AG hat alle zumutbaren Anstrengungen unternommen, um sicher zu stellen, dass die auf wikifolio.com bereitgestellten Informationen zur Zeit der Bereitstellung richtig und vollständig sind. Dennoch kann es zu unbeabsichtigten und zufälligen Fehlern gekommen sein, für die wir uns entschuldigen.




powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
325,47 $ 326,69 $ -1,22 $ -0,37% 14.12./01:52
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US0970231058 850471 394,28 $ 292,60 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
285,67 € -0,81%  13.12.18
München 288,00 € +1,31%  13.12.18
Hamburg 286,86 € +0,91%  13.12.18
Hannover 286,86 € +0,91%  13.12.18
Berlin 287,52 € +0,76%  13.12.18
NYSE 325,47 $ -0,37%  13.12.18
Xetra 287,91 € -0,58%  13.12.18
Frankfurt 287,50 € -1,12%  13.12.18
Düsseldorf 286,13 € -1,50%  13.12.18
Stuttgart 286,46 € -1,54%  13.12.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
11 Boeing Defense, Space and Sec. 06.12.18
31 Vorhersage für 2017/2018 30.10.18
12 Boeing bekommt den Dreamliner. 04.03.16
4 Boeing 26.02.16
43 Boeing im Sturzflug... 16.12.14
RSS Feeds




Bitte warten...