Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Kemal Bagci

Britisches Pfund - überraschend stark




10.09.14 13:47
Kemal Bagci

Aktuelle Zinsspekulationen und positive Wachstumskommentare haben dem Britischen Pfund ordentlichen Rückenwind verliehen. Fraglich bleibt, ob die Aufwertung nachhaltig ist.

Das Britische Pfund zeigt sich seit einigen Monaten am Devisenmarkt erstaunlich stark. Musste man zum Beispiel zum Kauf eines Euros Mitte letzten Jahres noch rund 0,87 Pfund ausgeben, so waren es im Juli 2014 nur noch 0,79 Pfund. Ganz ähnlich die Entwicklung zum US-Dollar: Mitte 2013 musste man noch etwa 1,50 US-Dollar zum Kauf eines Pfunds investieren, aktuell sind es schon über 1,70 US-Dollar.

Dabei ringt die britische Wirtschaft mit tief greifenden strukturellen Problemen. So beklagen viele Experten die mangelnde Wettbewerbsfähigkeit britischer Produkte auf dem internationalen Markt und die starke Ausrichtung der Gesamtwirtschaft auf den Finanzsektor. Letzterer trägt knapp acht Prozent zum britischen Bruttoinlandsprodukt (BIP) bei, ähnlich hoch wie vor der Finanzund Staatsschuldenkrise, die Großbritannien außerordentlich schwer getroffen hat. "Der Finanzsektor hat in Großbritannien mit einem Wertschöpfungsanteil von 7,9 Prozent eine im internationalen Vergleich große volkswirtschaftliche Bedeutung. Die Finanzindustrie trägt überproportional zum Steueraufkommen bei. Wegen der starken weltweiten Verflechtung seines Finanzsektors wurde Großbritannien und vor allem der Finanzplatz London von der globalen Finanzkrise besonders schwer getroffen", so etwa die Einschätzung des deutschen Auswärtigen Amts.

Lesen Sie die ganze Story im kostenlosen MÄRKTE & ZERTIFIKATE-Newsletter.

Name WKN Kurs des Basiswerts Stop-Loss-Marke Basis-
preis
Hebel Geldkurs / Briefkurs
EUR/GBP MINI Long
Jetzt handeln
AA8LWG 0,81 GBP 0,633 GBP 0,62 GBP 4,45 22,51 EUR / 22,54 EUR
EUR/GBP MINI Short
Jetzt handeln
AA8QF3 0,804 GBP 0,913 GBP 0,932 GBP 6,15 16,17 EUR / 16,20 EUR
Stand: 10.09.2014

Weitere Informationen finden Sie unter: www.rbs.de/markets.

Die Themen und Termine für unsere Webinare finden Sie nach Ihrem Klick auf der folgenden Seite. kostenlos anmelden

The Royal Bank of Scotland plc
Niederlassung Frankfurt
Strukturierte Anlageprodukte
  Junghofstraße 22
60311 Frankfurt am Main
Tel: 069 26 900 900
  markets.de@rbs.com
www.rbs.de/markets


DISCLAIMER:
Diese Ausarbeitung der The Royal Bank of Scotland plc ("RBS") Niederlassung Frankfurt ist eine Produktinformation, die sich an private und professionelle Kunden in Deutschland und Österreich richtet. Sie ist keine Finanzanalyse und unterliegt daher weder den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen noch dem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Den allein verbindlichen Prospekt für hierin beschriebene Produkte erhalten Sie kostenfrei unter www.rbs.de/markets bzw. www.rbsbank.at/markets. Die in dieser Ausarbeitung enthaltenen Informationen wurden von uns sorgfältig zusammengestellt und beruhen auf Quellen, die wir für zuverlässig erachten. RBS bzw. die RBS Gruppe übernehmen keine Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hierin enthaltenen Informationen. Diese Ausarbeitung richtet sich ausschließlich an Kunden, die nicht US-Personen sind, und darf nicht in den USA verbreitet werden. RBS handelt in bestimmten Jurisdiktionen als rechtsgeschäftlicher Vertreter der The Royal Bank of Scotland N.V.

© The Royal Bank of Scotland plc. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigungen von Teilen des Inhalts dieser Ausarbeitung in jeglicher Form ohne unsere vorherige schriftliche Einwilligung sind außer für den ausschließlichen Privatgebrauch untersagt.

powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu


 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...