Weitere Suchergebnisse zu "WTI Rohöl NYMEX Rolling":
 Rohstoffe      Zertifikate      OS    


Kolumnist: S. Feuerstein

Brent Crude Oil: OPEC kürzt Erwartungen erneut!




15.09.20 08:00
S. Feuerstein

Pünktlich zu Beginn der neuen Woche veröffentlichte die Organisation erdölexportierender Länder OPEC ihren neuen Monatsbericht, und diese hat es wirklich in sich! Das Ölkartell geht nämlich in diesem Bericht von einem noch stärkeren Nachfrageeinbruch aus, als zuvor in dem letzten Bericht.

Seitens der mehrfach vorhandenen Belastungsfaktoren gibt es schließlich kaum oder gar keine Entspannung. So halten auch die Unsicherheiten mit Blick auf den Brexit weiter an. Auch die jüngste Entwicklung der Corona-Infiziertenzahlen mahnen zur Vorsicht. Hoffnung dagegen kommt von Unternehmen, die an einem Corona-Impfstoff arbeiten. Nach Ansicht der OPEC wird die weltweite Ölnachfrage stärker einbrechen als bisher erwartet. Wegen der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie dürfte die globale Nachfrage in diesem Jahr um durchschnittlich 9,5 Mio. Barrel pro Tag zurückgehen, wie die Organisation am Montag mitteilte. Im zurückliegenden Bericht vom August hatte die OPEC noch mit einem Rückgang um 9,1 Mio. Barrel pro Tag gerechnet. Technisch passt die Kursentwicklung zu den Fundamentaldaten, der kurze Zwischenstopp im Bereich von 39,31 US-Dollar dürfte nur temporärer Natur sein, es deutet sich innerhalb der letzten Tage ein klares fallendes Dreieck an, dass in der Charttechnik als Fortsetzungsmuster des übergeordneten Trendkanals gewertet werden kann. Und dieser ist leider abwärts gerichtet, sodass die übergeordneten Ziele um die Unterstützungszone aus dem ersten Halbjahr doch noch in den kommenden Wochen angesteuert werden könnten.


Stopps nachziehen

Zunächst einmal sollten bereits investierte Anleger ihre Stopps merklich nachziehen, aktuell bietet sich ein Niveau von 41,25 US-Dollar an. Frische Short-Positionen dagegen können beispielsweise über das Open End Turbo Short Zertifikat WKN VP72BK erfolgen, als Verlustbegrenzung kann selbiges Niveau angesetzt werden. Übergeordnetes Ziel für die nächsten Tage und Wochen stellt der Unterstützungsbereich von rund 36,00 US-Dollar dar. Erst an dieser Stelle wird vermutlich eine längere Gegenbewegung zur Oberseite vollzogen werden können, sodass wieder sukzessive Long-Positionen ermöglicht werden. Solange aber die fundamentalen Aussichten eingetrübt bleiben, könnte es auch mit dem Schmierstoff der Weltwirtschaft weiter abwärts gehen. Für eine mögliche Aufhellung des Chartbildes müsste dagegen ein Kurssprung mindestens über ein Niveau von 46,00 US-Dollar aufkommen. Nur hierdurch ließe sich tatsächlich wieder längeres Aufwärtspotenzial für den Rohölpreis der Nordseesorte Brent Crude ableiten. Technische Kurszielmarken würden in diesem Fall um 50,00 US-Dollar herum liegen.


Brent Crude Öl Future (Tageschart in US-Dollar) Tendenz:
(Quelle: www.tradesignalonline.com)
Wichtige Chartmarken
Widerstände: 40,34 // 41,20 // 42,00 // 42,85
Unterstützungen: 39,30 // 37,88 // 37,24 // 36,00
Fazit

Sobald der Ölpreis bei Brent Crude per Tagesschlusskurs unter 39,30 US-Dollar zurückfällt, steigt die Wahrscheinlichkeit auf eine positive Auflösung des fallenden Dreiecks spürbar an und könnte in Folge dessen weitere Abschläge auf die Horizontalunterstützung aus Anfang 2020 bei 36,00 US-Dollar auslösen. Für dieses Szenario können sich Investoren beispielsweise über das Open End Turbo Short Zertifikat WKN VP72BK eindecken und bei vollständiger Umsetzung der Handelsidee eine Rendite von 100 Prozent erzielen. Der Schein dürfte am Ende bei 5,26 Euro notieren, eine Verlustbegrenzung kann sowohl für frische sowie bestehende Positionen nun um ein Niveau von 42,25 US-Dollar angesetzt werden. Volatil dürfte es aber weiter zugehen, eine engmaschige Beobachtung des Basiswertes bleibt auch hierbei unerlässlich!


Strategie für fallende Kurse
WKN: VP72BK
Typ: Open End Turbo Short
akt. Kurs: 2,48 - 2,49 Euro
Emittent: Vontobel
Basispreis: 42,28 US-Dollar
Basiswert: Brent Crude Oil Future
KO-Schwelle: 42,28 US-Dollar
akt. Kurs Basiswert: 39,45 US-Dollar
Laufzeit: Open end
Kursziel: 5,26 Euro
Hebel: 13,3
Kurschance: + 100 Prozent
Quelle: Vontobel


Urheberrecht / Bildmaterial:

Wir verwenden Bildmaterial von folgenden Anbietern:


www.fotolia.de
www.istockphoto.de


Wir verwenden Charts von folgenden Anbietern:


www.tradesignalonline.de
www.market-maker.de


Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:


Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur Deutschen Bank Aktiengesellschaft eingegangen ist.


Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.


Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.




powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Brent Crude Rohöl ICE Rolling


 
hier klicken zur Chartansicht

Werte im Artikel
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
453 WTI Rohöl - Quo Vadis ? 18.09.20
1323 WTI Rohöl 20.04.20
65 Korektur im Dax wäre mir rech. 17.02.20
9 Öl.....Aktien, Zertifikate, OS 24.01.20
48 Potenzial chart 24.09.19
RSS Feeds




Bitte warten...