Kolumnist: Björn Junker

Blue Lagoon: Erstes Golderz wird zur Verarbeitung verschifft




07.06.21 14:26
Björn Junker

GOLDINVEST.de berichtet schon eine ganze Weile über Blue Lagoon Resources (WKN A2PNJ8 / CSE BLLG) und deren Fortschritte bei der Erkundung und Entwicklung des vielversprechenden Goldprojekts Dome Mountain. Heute wartet die kanadische Gesellschaft mit sehr positiven Neuigkeiten auf, kann man doch die ersten Einnahmen aus dem Verkauf von Gold- und Silberkonzentrat in Aussicht stellen!

Blue Lagoon fährt auf dem Dome Mountain-Projekt schon seit einer ganzen Weile zweigleisig. Während man auf der einen Seite umfangreiche Explorationsbohrungen durchführt, um die bekannten Ressourcen – aus dem Adersystem Boulder – auszuweiten, arbeitet man auf der anderen Seite mit Hochdruck daran, die letzten, wenigen behördlichen Anforderungen zu erfüllen, um den Abbau auf Boulder wieder aufzunehmen. (Die Abbaugenehmigung selbst hat man bereits.)

Zuletzt wurde auf Dome Mountain im Jahr 1992 Erz abgebaut und Blue Lagoon schätzt, dass noch mehr als 6.000 Tonnen an hochgradigem, mineralisiertem Material vorhanden sind, das nie an die Oberfläche geholt wurde, sondern und unter Tage gelagert blieb. Doch jetzt hat das Unternehmen alle erforderlichen, vom Bergbauministerium vorgeschriebenen Arbeitsschutzmaßnahmen erfüllt – einschließlich umfangreicher untertägiger Sicherungsarbeiten – und einen günstigen Transportvertrag abgeschlossen, sodass man bereit ist, mit dem Abtransport dieses wertvollen Materials von seinem derzeitigen Lagerort zu beginnen. Blue Lagoon wird das Erz zu seinem Partner Nicola Mining (WKN A14T7S) transportieren, der über eine hochmoderne Verarbeitungsanlage in Merritt BC verfügt.

Blue Lagoon-CEO Rana Vig erklärt dazu: „Der Verkauf dieses Materials wird nicht nur zusätzliche Barmittel in unsere Kasse spülen, sondern auch ein klares Signal an unsere aktuellen und potenziellen Aktionäre geben, dass wir weiterhin unsere wichtigsten Meilensteine erreichen. Denn wir führen einen sorgfältig durchdachten Plan aus, der das Unternehmen weiter auf sein Ziel hinführt, die drei wichtigsten Änderungen umzusetzen, die erforderlich sind, um grünes Licht für die Wiederaufnahme der Gold- und Silberminenproduktion zu erhalten“, fügte er hinzu.

Im September 2017 hatte man bereits mehr als 5.000 Tonnen des mineralisierten Materials, das jetzt zur Verarbeitung an Nicola Mining geschickt wird, untersucht und dabei hohe Goldgehalte von 10,2 bis 41,5 g/t Gold nachgewiesen. Allerdings handelt es sich dabei nur um Stichproben, sodass dass Risiko besteht, dass die tatsächlichen Gehalte bei der Verarbeitung im Mittel nicht diesen Werten entsprechen.

Blue Lagoon hat der heutigen Mitteilung zufolge bereits damit begonnen, das mineralisierte Material aus der Untertagemine zu holen und es im neu errichteten Erzlagergebäude zu sammeln und zu lagern. Sobald der letzte Schnee schmilzt, der Boden nicht mehr gefroren ist und die Gewichtsbeschränkungen auf den örtlichen Straßen aufgehoben sind, sollen dann die LKW sofort mit dem Transport des Materials zu Nicola Mining beginnen. Aktuell rechnet man damit, dass dies in der Woche des 14. Juni beginnen kann.

Verläuft die Verarbeitung des Materials erfolgreich, ist bereits ein Abnahmepartner gefunden, der das hergestellte Konzentrat abnehmen will. Dabei handelt es sich um Ocean Partners UK Limited, ein nach Aussage von Blue Lagoon führendes Rohstoffhandelsunternehmen mit Sitz im UK und Niederlassungen in sechs Ländern weltweit, welches das verarbeitete Material in Form von Konzentrat kaufen und Nicola Mining und Blue Lagoon Resources auf der Grundlage des Erhalts von jeweils 50 Tonnen Konzentratmaterial bezahlen wird.

Fazit: Blue Lagoon erfüllt erneut seine Ankündigungen und beginnt mit der Lieferung des Altmaterials von Dome Mountain an den Verarbeitungspartner Nicola Mining. Auch wenn die Mengen vergleichsweise gering sind, ist es unserer Ansicht nach doch ein wichtiger Testlauf für Blue Lagoon, der aufzeigen kann, wie es weitergehen könnte, sobald der Abbau auf dem Projekt erst einmal angelaufen ist. Die ersten Einnahmen sind auf keinen Fall zu verachten und können die Kassen schon einmal etwas entlasten. Wir sind gespannt auf die weitere Entwicklung. Wie schon öfter gesagt, handelt es sich bei Blue Lagoon um eine high risk / high reward Spekulation, dass sollte jedem interessierten Leser bewusst sein.


Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de



Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH veröffentlicht auf https://goldinvest.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Blue Lagoon Resources halten oder halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus wird die GOLDINVEST Consulting GmbH von Blue Lagoon Resources für die Berichterstattung zum Unternehmen entgeltlich entlohnt. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.


 
powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Goldpreis


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,1089 $ 0,1138 $ -   $ 0,00% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
CA65405R1047 A14T7S 0,20 $ 0,061 $
Werte im Artikel
1.775 minus
-1,99%
0,11 minus
-4,31%
0,48 minus
-6,18%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
0,0875 € -6,42%  08:35
München 0,0865 € +1,17%  08:01
Stuttgart 0,0875 € +0,57%  08:28
Frankfurt 0,0875 € 0,00%  08:10
Nasdaq OTC Other 0,1089 $ -4,31%  16.06.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
4 Nicola Mining: XAG XAU Cop . 13.05.21
RSS Feeds




Bitte warten...