Kolumnist: IG Markets

Bitcoin auf Erholungskurs




06.09.17 16:32
IG Markets

Die Cyberwährung Bitcoin befindet sich nach dem ICO- Verbot für den chinesischen Sektor weiterhin auf Erholungskurs. Aktuell taxiert der Broker IG den Kurs pro Bitcoin auf 4.591 US- Dollar, was einem Plus von 2,32 Prozent im Vergleich zum Vortag entspricht. Über das vergangene Wochenende hinweg, einschließlich Montag, musste die Kryptowährung bis zu 1.000 US- Dollar abgeben. Die Angst vor weiteren Verboten scheint vorerst vom Tisch. Aus dem Verbot der „schnellen Kapitalbeschaffung“ für Unternehmen sind Investoren durchaus gewillt etwas Positives herauszulesen. Regierungen und Notenbanken beschäftigen sich fast notgedrungen mit Cyberwährungen. Dies ist ein Hinweis darauf, dass digitale Währungen weitere Beliebtheit erfahren und zur Gefahr werden könnten. Die gesamte Kapitalisierung aller Kryptowährungen unterstreicht dies. Seit Anfang des Jahres konnte diese bis um 866 Prozent bis auf 156 Milliarden US- Dollar (Stand: 06/09/2017) ansteigen.


Anleger nutzen den starken Kurseinbruch als Gelegenheit um ein „Schnäppchen“ zu erhaschen. Somit dürfte sich die Rallye tendenziell weiter fortsetzen. Ein Zusteuern auf 5.000 US- Dollar halte ich für das wahrscheinlichere Szenario. Charttechnisch wartet dort erneut großer Widerstand.



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Werte im Artikel
-    plus
0,00%
6.432 minus
-0,22%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...