Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Finanztrends.info

BioNTech-Aktie: Die Hoffnung flammt wieder auf!




17.10.20 08:08
Finanztrends.info

Zuletzt zeigten die Anleger von BioNTech sich eher skeptisch. Nachdem Hoffnungen auf einen Zulassungsantrag des in Entwicklung befindlichen Corona-Impfstoffes im Oktober mehr oder weniger im Sande verliefen, ging es mit der Aktie des Wirkstoffentwicklers rasant in Richtung Süden. Nachdem dann auch noch Studien anderer Pharmakonzerne nach unerwarteten Nebenwirkungen unterbrochen werden mussten, bekamen es viele Aktionäre regelrecht mit Panik zu tun. Das führte vor allem in der abgelaufenen Woche zu einer herben Korrektur bei der BioNTech-Aktie. Kurz vor dem Wochenende sorgten die Bullen aber noch einmal für ein dickes Ausrufezeichen.


Ambitionierte Ziele

Am Freitag meldeten sich BioNTech sowie der Partner Pfizer wieder zu Wort. Nach Aussagen der Unternehmen wird es im Oktober wohl wirklich nichts mit einem Antrag auf Zulassung. Es wurde aber angekündigt, dass bis Ende Oktober notwendige Daten zur Wirksamkeit vorliegen könnten, wie das „manager magazin“ berichtete. Für die dritte Novemberwoche werden schließlich Erkenntnisse über die Sicherheit des Impfstoffes erwartet. Läuft alles gut und die Daten fallen gut aus, könne eine Notfallgenehmigung noch im kommenden Monat über die Bühne gehen. Zugegeben, sich allein darauf zu verlassen, ist eine riskante Angelegenheit. Dennoch sind die Aktionäre derzeit wieder sehr optimistisch.


Es geht aufwärts für die BioNTech-Aktie

Schon direkt am Freitag reagierten die Anleger mit starken Kursgewinnen auf die neuesten Meldungen. Die BioNTech-Aktie konnte sich um 6,16 Prozent erholen und damit sämtliche Verluste der vergangenen Tage wieder ausgleichen und sogar noch einen draufsetzen. Zum Wochenende notierte der Titel bei glatten 80 Euro. Damit erreicht das Papier wieder Regionen, von denen es bis zu den im März und Juli erreichten Rekordmarken nicht mehr allzu weit ist. Trotz dieser erfreulichen Entwicklung bleiben aber Risiken bestehen.


Sicher ist hier gar nichts

So verführerisch ein Durchbruch bei Corona-Impfstoffen für Anleger auch wirken mag, noch ist überhaupt nichts gesichert. Trotz der schnellen Fortschritte und dem Vorsprung zur Konkurrenz kann bei BioNTech auch auf den letzten Metern noch alles schiefgehen. Entsprechend handelt es sich bei der Aktie um eine hochspekulative Angelegenheit. Ob es sich lohnt, die Risiken in Kauf zu nehmen, kann nur jeder für sich selbst beantworten.



from  Finanztrends  by  Christina Rothstein


Vergessen Sie alles bisher Dagewesene!


Diese unscheinbare deutsche Aktie wird in Zukunft nur noch steigen … deshalb sollten Sie auf gar keinen Fall zögern und sofort investieren. Denn dieses eine Unternehmen besitzt jetzt die Schlüsseltechnologie, die das Internet der Zukunft benötigt.


Dieses Unternehmen steckt dahinter …



powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...