Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Finanztrends.info

BYD: Ein echter Kracher!




12.01.21 15:04
Finanztrends.info

Der chinesische Markt für Autos und vor allem für die neuen Elektrofahrzeuge erholt sich in kräftigen Schritten. So konnte schon zum Ende 2020 ein Verkaufsvolumen erzielt werden, welches an die Zahlen vor der Corona-Krise erinnert. Insgesamt konnten im November 2020 2,77 Millionen Fahrzeugen verkauft werden.


Für 2021 erwarten die Experten und die Automobilverbände ein Volumen von über 20 Millionen verkauften Fahrzeugen im PKW-Segment sowie rund 5 Millionen LKW und Busse. Bis 2025 soll der Absatz auf 30 Millionen Fahrzeuge gesteigert werden.


Zugpferd für die Autobranche

Damit ist und bleibt China ein ausgesprochen wichtiger Markt für die globale Autoindustrie. Doch die heimischen chinesischen Autobauer holen auf. Da auch der Anteil der verkauften Elektrofahrzeuge stetig ansteigt, sind die E-Autobauer wie Nio oder Byd mit die Hauptprofiteure des anhaltenden Booms in China.


E-Autos in China

Der Anteil der sogenannten NEV (News Energy Vehicle) steigt stetig an. Im November 2020 konnten insgesamt in China rund 200.000 NEVs verkauft werden. In 2021 wird ein geschätztes Volumen von knapp 2 Millionen NEVs an den Kunden gebracht werden.


Byd gut aufgestellt

Um diesen Run auf NEVs zu bedienen ist der chinesische Autobauer Byd ausgesprochen gut aufgestellt. Die Wertschöpfungskette umfasst diverse Komponenten zum Bau der eigenen Fahrzeuge. So kann auf viele Zulieferer verzichtet werden.


Ein Vorteil gegenüber der Konkurrenz! Doch auch die langjährige Erfahrung im Bau von Batterien und Akkus als auch im Bau von klassischen Fahrzeugen lässt die Anleger von einer sehr guten Story für Byd ausgehen.


Chartcheck: Weiter aufwärts

Die Aktie von Byd kennt derzeit nur eine Richtung. Es geht weiter aufwärts. Mit Ausbruch aus einem langfristigen Aufwärtstrendkanal nach oben besteht die Chance auf weitere Zugewinne.


Rücksetzer dürften auch weiterhin auf Kaufinteresse treffen. Kritisch aber aktuell unwahrscheinlich wäre erst ein Rebreak der 50-Tage-Linie. Diese notiert bei 20 Euro. Somit ist noch Platz für eine moderate Korrektur. Jedes neue Hoch bestätigt jedoch die Aufwärtsbewegung.





Vergessen Sie alles bisher Dagewesene!


Diese unscheinbare deutsche Aktie wird in Zukunft nur noch steigen … deshalb sollten Sie auf gar keinen Fall zögern und sofort investieren. Denn dieses eine Unternehmen besitzt jetzt die Schlüsseltechnologie, die das Internet der Zukunft benötigt.


Dieses Unternehmen steckt dahinter …



powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...