Weitere Suchergebnisse zu "BMW St":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Jürgen Schwenk

BMW, Fresenius und Lufthansa mit deutlichen Kursgewinnen




07.10.17 13:24
Jürgen Schwenk

Der Deutsche Aktienindex DAX hat neue Rekorde erreicht und gegenüber dem Schlusskurs der Vorwoche 1 Prozent gewonnen. Damit notiert der DAX 127 Punkte höher und geht bei einem Stand von 12.956 Punkten nur leichter unter der 13.000er Marke ins Wochenende.

DAX gewinnt 0,9 Prozent auf 12.956 Punkte

Zum Wochenstart verlief der Handel am Brücken-Montag ruhig. Ein positives Umfeld hat den Aktienkursen zu weiteren Gewinnen verholfen und dem DAX einen Tagesgewinn von 0,6 Prozent eingefahren. Nach dem Feiertag am Dienstag legte der DAX zur Wochenmitte weiter zu. Bis auf wenige Punkte hat sich der DAX im Tagesverlauf an die 13.000er Marke herangetastet, diese aber nicht überwinden können. Am Tagesende bleibt ein Gewinn von weiteren 0,5 Prozent. Für Unsicherheit sorgt derzeit die politische Situation in Spanien um die Autonomiebeschränkungen Kataloniens. Am Donnerstag war die Luft aus dem Markt erst einmal raus und er DAX beendete den Handel mit einem Verlust von 2,5 Punkten quasi unverändert. Etwas schwächere US-Arbeitsmarktdaten sorgten auf dem Börsenparkett am Freitag für eine leichte Verunsicherung. Beim DAX ging es um 0,1 Prozent nach unten.

BMW, Fresenius und Lufthansa mit deutlichen Kursgewinnen

Überraschend gute Absatzzahlen der deutschen PKW-Hersteller in den USA haben deren Aktienkurse beflügelt. Am meisten überraschte der Münchner Premiumhersteller BMW. Der Aktienkurs der BMW-Aktien legte um 5,1 Prozent auf 89,05 Euro zu. Einen Wochengewinn haben die Dividendenpapiere des Gesundheitskonzerns Fresenius erzielt. Der Kurs legte um 3,8 Prozent auf 70,38 Euro zu. Deutsche Lufthansa gehen als Gewinner aus der Air Berlin-Pleite heraus. Die Insolvenz einer großen britischen Charterfluggesellschaft sowie Probleme von Ryanair, deren Personal halten zu können offenbaren die Grenzen des Wettbewerbs. Das Geschäftsmodell der Deutschen Lufthansa gilt im Vergleich der Wettbewerber als besonders solide und zukunftsträchtig. An der Börse legte der Aktienkurs 3,5 Prozent auf 24 Euro zu. Auf Sicht eines Jahres hat die Lufthansa-Aktie rund 150 Prozent zugelegt und gilt damit als der Gewinner im DAX.

ThyssenKrupp, Merck und HeidelbergCement mit höchsten Wochenverlusten

Die Kursverluste sind in der vergangenen Woche gering geblieben. Den höchsten Verlust haben die Aktien von ThyssenKrupp mit einem Rückgang um 4,6 Prozent eingefahren. Der Umstrukturierungsprozess des Konzerns hat auch zu negativen Analystenkommentaren geführt. Zum Handelsende notiert die ThyssenKrupp-Aktie bei 23,36 Euro. Merck-Aktien verlieren 1,9 Prozent auf 95,58 Euro und HeidelbergCement-Papiere gaben um 0,7 Prozent auf 85,55 Euro nach.

Spanien könnte kurzfristig Aktienmarkt beeinflussen

Die politische Situation in Spanien um die Abspaltung Katalonien könnte in der nächsten Woche Einfluss auf die Aktienmärkte haben. Sollten hier tatsächlich Fakten geschaffen werden, könnte dies zu Unruhen und damit zu einer Belastung an den Aktienmärkten führen. Sollte es dagegen zu keinen Überraschungen kommen, könnte dies als Erleichterung an der Börse verstanden werden und dem DAX zu Kursgewinnen und damit auch einem Anstieg über die 13.000er Punktemarke helfen.







powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
80,81 € 80,01 € 0,80 € +1,00% 18.07./16:25
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005190003 519000 97,50 € 76,50 €
Werte im Artikel
21,21 plus
+3,51%
69,60 plus
+1,19%
80,81 plus
+1,00%
69,70 plus
+0,87%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
80,93 € +0,22%  16:32
Hannover 80,85 € +1,92%  10:29
Berlin 80,83 € +1,71%  08:00
Xetra 80,81 € +1,00%  16:25
München 80,77 € +0,87%  15:06
Düsseldorf 80,79 € +0,84%  15:05
Nasdaq OTC Other 94,50 $ +0,84%  15:30
Frankfurt 80,77 € +0,47%  15:53
Stuttgart 80,75 € +0,42%  16:20
Hamburg 80,40 € +0,35%  08:09
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
2881 BMW 2.0 16.07.18
4 Automobilhersteller wohin führt . 25.06.18
584 kann man diese Aktie kaufen ? 16.05.18
  Löschung 11.01.18
  Löschung 11.01.18
RSS Feeds




Bitte warten...