Kolumnist: Walter Kozubek

Aufwärtstrend der T-Aktie mit (Turbo)-Calls optimieren




04.06.21 10:54
Walter Kozubek

Laut einer im BNP-Newsletter „dailyAktien“ veröffentlichten Analyse befindet sich die Deutsche Telekom-Aktie (ISIN: DE0005557508) in einem Aufwärtstrend. Hier die Analyse vom 3.6.21:


„Rückblick: Sehr spannend geht es momentan in der Telekom-Aktie zu. Im gestrigen Handel touchierte diese erneut den Widerstandsbereich bei 17,36 EUR. Seit Ende März kommt es hier immer wieder zu kurzfristigen Verkäufen und auch gestern prallte der Kurs zunächst nach unten ab. Damit blieb ein neues bullisches Signal innerhalb der mittelfristigen Aufwärtsbewegung zunächst noch aus. Per Tagesschlusskurs konnte die Aktie gestern aber immerhin 0,41 % auf 17,246 EUR zulegen.


Ausblick: Mit dem laufenden Aufwärtstrend im Rücken könnten in den nächsten Tagen bzw. Wochen neue Hochs in der Telekom-Aktie folgen. Die nächsten Ziele auf der Oberseite liegen bei 17,65 EUR und später im Bereich von 18,15 EUR, wo man jeweils auf potentielle Widerstände trifft. Um eine Kaufwelle in diese Richtung anzustoßen, wäre es wichtig, den Widerstand bei 17,36 EUR per Stundenschluss zu überschreiten. Chancen dafür bestehen auch heute. Das Risiko nimmt jedoch unterhalb von 17,10 EUR bzw. unter dem letzten Zwischentief bei 16,95 EUR zu. Bei bärischen Ausbrüchen unter diese Marken könnte der Kurs zunächst weiter in Richtung 16,50 EUR fallen.“


Kann die Deutsche Telekom-Aktie, die bei der Erstellung dieses Szenarios bei 17,25 Euro notierte, zumindest auf 17,65 Euro zulegen, dann werden Long-Hebelprodukte hohe Gewinne ermöglichen.


Call-Optionsschein mit Strike bei 17,20 Euro 


Der J.P.Morgan-Call-Optionsschein auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Basispreis 17,20 Euro, Bewertungstag 20.8.21, BV 1, ISIN: DE000JN11701, wurde beim Deutsche Telekom-Aktienkurs von 17,25 Euro mit 0,66 – 0,67 Euro gehandelt.


Gelingt dem Aktienkurs innerhalb der nächsten zwei Wochen der Anstieg auf 17,65 Euro, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,84 Euro (+25 Prozent) steigern.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 16,8101 Euro


Der BNP-Open End Turbo-Call auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 16,8101 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000PF943Z5, wurde beim Deutsche Telekom-Kurs von 17,25 Euro mit 0,52 – 0,53 Euro taxiert.


Wenn die Deutsche Telekom-Aktie in nächster Zeit auf 17,65 Euro ansteigt, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 0,83 Euro (+57 Prozent) erhöhen – sofern die Deutsche Telekom-Aktie nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Deutsche Telekom-Aktien oder von Hebelprodukten auf Deutsche Telekom-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Deutsche Telekom


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,82 € 1,00 € -0,18 € -18,00% 18.06./21:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000PF943Z5 PF943Z 1,17 € 0,29 €
Werte im Artikel
17,60 minus
-0,91%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
0,82 € -18,00%  18.06.21
Stuttgart (EUWAX) 0,83 € -14,43%  18.06.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...