Weitere Suchergebnisse zu "Lufthansa":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Andreas Kern

Aufsichtsrat macht Kasse, Trader greifen zu: Verbio im Fokus




17.03.17 12:44
Andreas Kern

Der Biokraftstoffhersteller Verbio hat in den vergangenen gut zwei Jahren eine mehr als beeindruckende Erfolgsstory geschrieben. Im Dezember 2014 kostete die Aktie gerade mal gut 1 Euro und es drohte nicht zum ersten Mal der Fall in den Penny Stock-Bereich. Im Jahr darauf konnte sich der Kurs dann fast versechsfachen, um sich von diesem erhöhten Niveau aus bis Mitte der vergangenen Woche noch einmal zu verdoppeln. Unter dem Strich stand damit ein Kursplus von fast 1500 Prozent geschrieben. Solche Gewinne wecken natürlich Begehrlichkeiten bei den Anteilseignern. Und so darf es nicht verwundern, wenn ein Großaktionär des Unternehmens mal „Kasse macht“. Genau das hat Aufsichtsratsmitglied Georg Pollert am Dienstag getan und einen kleinen Teil seiner knapp 20-prozentigen Beteiligung an dem Unternehmen verkauft. An der Börse kam das gar nicht gut an. Der Kurs verlor innerhalb von nur zwei Tagen fast 20 Prozent an Wert. Die Mehrheit der wikifolio-Trader bewertet das indes als günstige Einstiegschance.


Ambitionierte Ziele und ein richtig guter Lauf

Jörg Zimmer („MaxiScalibusa“) hat für sein wikifolio „Willionen” bereits am Sonntag die ersten Verbio-Aktien geordert und den Bestand am Montag und Mittwoch noch mal deutlich aufgestockt. Als einer von fünf Werten in dem fast voll investierten Portfolio kommt die Aktie dadurch auf einen Depotanteil von 22 Prozent. Zur Begründung verfasste er gestern Mittag folgenden Kommentar: „Verbio legt heute eine erfolgreiche Stopp Loss Attacke hin. Kurzfristiger Abbau der relativen Stärke nach 6 Monaten Aufschwung und 3 davon im Vollgas. Mittel- und langfristig weiterhin grüne Signale. Kurzfristig Schließung der Gap Lücke auf jeden Fall möglich. Charttechnisch leider nur eine feste Unterstützung um 8,35 Euro. Jetzt kommt es halt darauf an was der Markt mit dem Wert so macht“. Bei dem im Herbst 2015 gestarteten wikifolio soll gezielt in „Aktien mit hoher Trendstärke und geringen Widerständen“ investiert werden. Nach einer schwierigen Startphase inklusive dem Maximalverlust von 22 Prozent geht es seit November steil aufwärts. Die Gesamtperformance liegt mittlerweile bei 34 Prozent, das seit gut einem Jahr handelbare wikifolio-Zertifikat kommt sogar auf ein Plus von 44 Prozent. Der Trader will bei wikifolio.com „zu den Besten gehören und große Volumen betreuen“. Dieses Ziel hat er zu Monatsbeginn noch etwas konkreter formuliert: „Die Mission ist klar. 1 Million investiertes Kapital in dieses wikifolio“. Derzeit kommt er nur auf einen Wert von gut 47 Euro, so dass der Weg zum Ziel noch relativ weit erscheint. Wenn der jüngste Lauf anhält, dürfte er aber zumindest das Interesse des einen oder anderen Investors wecken können.


Neues Rekordhoch nach mehr als zwei Jahren

Sebastian Reese zählte in den Anfangszeiten von wikifolio.com zu den absoluten Anlegerlieblingen, was wie üblich einer damals sehr überzeugenden Performance geschuldet war. Während einer längeren Konsolidierungsphase haben aber viele Anleger die Pferde gewechselt. Nachdem sich das wikifolio „SR wisdom capital Hebel“ mittlerweile im Schließungsprozess befindet, konzentriert sich der seit 2004 als eigenständiger Vollzeittrader aktive Reese bei seinen Social Trading-Aktivitäten wieder voll auf sein wikifolio „SR wisdom capital spekulativ“. Und das zahlt sich aus. Nach dem langen, aber letztlich auch überschaubaren Drawdown von gut 13 Prozent wurde in dieser Woche das bisherige Allzeithoch von Mitte 2014 endlich wieder überschritten. Bei Verbio hat er gestern Vormittag zugegriffen: „Kauf Verbio. Nach den gestern veröffentlichten Insiderverkäufen vom Aufsichtsrat hat die Aktie binnen zwei Tagen rund 20% verloren. Ich persönlich finde den Abschlag etwas übertrieben. Unser Long lag heute Mittag in der Spitze bereits 5% im Plus. Ich ärgere mich sehr, hier keine Gewinne kurzfristig mitgenommen zu haben. Die Aktie verlor am Nachmittag nochmals und rutschte bis auf unseren Entrykurs zurück“. Heute Morgen bekam er dann eine zweite Chance und nutzte sie umgehend: „Verbio erreicht im frühen Handel Kurse um 11,30 Euro. Ein Level, welches der Aktie gestern zu schaffen machte. Nochmals lasse ich mir nicht die Butter vom Brot nehmen und habe die Stücke zwecks Gewinnsicherung verkauft. Die Aktie bleibt auf der Watchlist, um bei Schwäche oder einem Überwinden der o.g. Kursregion erneut zu kaufen“. Der Gewinn bei diesem schnellen Trade betrug 3,7 Prozent. Während das wikifolio bislang insgesamt um 39 Prozent gestiegen ist, liegt das im Oktober 2012 emittierte wikifolio-Zertifikat mit 34 Prozent im Plus.


10 Aktien mit den meisten Trades (16.03. - 23.03.2017)


# Name der Aktie ISIN Alle Trades Buys Sells
1 E.ON DE000ENAG999 510.872 304 210
2 Infineon DE0006231004 354.675 279 230
3 Verbio DE000A0JL9W6 647.411 265 184
4 Deutsche Bank DE0005140008 318.521 228 108
5 Commerzbank DE000CBK1001 215.717 216 97
6 GFT Technologies DE0005800601 644.230 215 166
7 Adidas DE000A1EWWW0 14.132 212 125
8 Norcom Information DE000A12UP37 201.522 204 155
9 Lufthansa DE0008232125 250.034 200 100
10 Capital Stage DE0006095003 24.929 195 176

Basis: alle investierbaren wikifolios



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
16,301 € 16,32 € -0,019 € -0,12% 23.05./08:55
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008232125 823212 17,27 € 9,14 €
Werte im Artikel
24,85 plus
+1,43%
20,81 plus
+0,75%
7,39 plus
+0,37%
19,12 minus
-0,11%
16,30 minus
-0,12%
17,00 minus
-0,18%
9,50 minus
-0,22%
171,20 minus
-0,49%
6,00 minus
-0,51%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
16,301 € -0,12%  08:55
Nasdaq OTC Other 18,35 $ +3,32%  11.05.17
Düsseldorf 16,305 € +0,31%  08:09
Berlin 16,28 € +0,18%  08:00
Stuttgart 16,284 € +0,01%  08:45
Xetra 16,30 € 0,00%  22.05.17
München 16,32 € -0,09%  08:00
Frankfurt 16,27 € -0,15%  08:01
Hamburg 16,25 € -0,28%  08:00
Hannover 16,24 € -0,49%  08:10
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
30966 Lufthansa 2012-2015: wohin ge. 22.05.17
  Warum ist Lufthansa-KGV so . 20.05.17
14 Kurs der LH bis Ende 2014 05.05.17
  Löschung 28.04.17
2 Löschung 25.04.17
RSS Feeds




Bitte warten...