Kolumnist: Feingold-Research

Aufgepasst – Faktor “Risiko”




20.06.17 07:33
Feingold-Research

“Aktie, Optionsschein oder Turbo? Put oder Call? Hebelprodukte mit oder ohne Knock-Out? Wie bitte?” Gerade für Börsen-Einsteiger kann diese Angebotsvielfalt sehr erdrückend und unübersichtlich sein. Der Deutsche Derivate Verband hat ein Projekt gestartet, um Anlegern die wichtigsten und meist gehandelten Zertifikatetypen anhand der schönsten Nebensache der Welt zu erläutern – Fußball natürlich…

In unserer ISIN-Liste finden Sie natürlich außer Faktor-Zertifikaten noch viele weitere interessante Finanzprodukte. Neben Inlinern (Tesla SC3J22), Capped Bonus Zertifikaten (Apple CY3JA2) auch klassische Optionsscheine (Silber SE9W92). Doch auch Faktor-Zertifikate erfreuen sich immer wieder einer gewissen Beliebtheit bei Anlegern. Schauen wir uns daher die Funktionsweise mit Hilfe des Deutsche Derivate Verbands an.


Faktor-Zertifikate stellen in der Derivate-Liga den Sturm dar. Sie bieten die Möglichkeit sowohl an Kursanstiegen (Long) als auch an Kursrückgängen (Short) eines Basiswertes überproportional zu partizipieren. Sie haben eine unbegrenzte Laufzeit und beziehen sich jeweils auf einen eigens durch den Emittenten berechneten Strategie-Index. Dieser gibt auf täglicher Basis die prozentuale Veränderung des Basiswertes mit einem konstanten Faktor wieder.


Die Höhe des Faktors definiert, mit welchem Hebel der Strategie-Index diese tägliche Kursveränderung nachvollzieht. So steigt der Wert eines Faktor-Long-Zertifikats, zum Beispiel auf Nordex mit der WKN VN6AWP, mit dem Faktor „3“ bei einem 5 %igen Kursanstieg des Basiswerts gegenüber dem Vortagesschlusskurs um den dreifachen prozentualen Wert, also um 15 %, bei einem 5%igen Kursrückgang des Basiswerts fällt der Wert des Faktor-Long-Zertifikats hingegen ebenfalls um den dreifachen prozentualen Wert, also um 15 %.


Täglich neue Startaufstellung

Nordex_WindradDie Veränderung des Basiswerts gegenüber dem Schlusskurs des Vortages bildet damit die Grundlage für die Berechnung des Strategie-Index. Denn mit jedem Basiswertschlusskurs wird ein neuer Referenzkurs bestimmt, der wiederum die Basis für die prozentuale Wertentwicklung des Folgetages darstellt. Diese tägliche Anpassung des Strategie-Index erfolgt automatisch und wird als Verkettung bezeichnet. Für Faktor-Short-Zertifikate, zum Beispiel VN6AWR auf Nordex, gilt die entsprechend umgekehrte Funktionsweise.


Übrigens: Auf Nordex finden interessierte Anleger weitere Anlageideen in unserer ISIN-Liste. Beispielsweise ein Discount Zertifikat mit der WKN VN5W3C oder den Inliner HU9DXX und einer Seitwärtsrendite-Chance von knapp 154 Prozent (Achtung: Untere Barriere bei 11 Euro!). 


Markterwartung
  • Faktor-Long-Zertifikat = Steigender Basiswert
  • Faktor-Short-Zertifikat = Fallender Basiswert
  • Faktor-Zertifikate eignen sich für die Begleitung von kurzfristigen Kursbewegungen oder ausgeprägten Trendverläufen und sollten aufgrund der erhöhten Verlustrisiken nur von erfahrenen Anlegern mit hoher Risikobereitschaft eingesetzt werden
Vorteile/Chancen
  • Unbegrenzte Teilnahme an der Kursentwicklung des Basiswerts
  • Überproportionale Gewinne aufgrund der Hebelwirkung möglich
  • Bereits relativ geringer Kapitaleinsatz kann zu hohen Gewinnen führen
Nachteile/Risiken
  • Ständige Überwachung erforderlich
  • Schwankungen des Basiswerts insbesondere über längere Zeiträume können sich aufgrund der Konstruktion des Strategie- Index nachteilig auswirken
  • Überproportionale Verluste aufgrund der Hebelwirkung möglich
  • Totalverlustrisiko sehr viel höher als bei anderen Zertifikate-Gattungen
  • Unterschiedliche Preisbildungsfaktoren (Basiswertentwicklung / Volatilität/Zinssätze/Dividendenentwicklung)
  • Der Anleger trägt das Emittentenrisiko

Anbei weitere Beispiele für Faktor-Zertifikate:


5X Long Faktor-Zertifikat auf Daimler VZ4AT6
-1x Short Faktor-Zertifikat auf adidas CE5YCD

 


Quelle: DDV / eigene Recherche



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
8,93 € 9,01 € -0,08 € -0,89% 18.10./18:44
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000SC3J226 SC3J22 9,13 € 4,97 €
Werte im Artikel
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
8,93 € -0,89%  17:51
EUWAX 8,93 € -1,00%  17:48
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...