Kolumnist: Walter Kozubek

Allianz-Calls mit 142%-Chance bei Kursanstieg auf 212,74€




10.11.17 10:18
Walter Kozubek

Am 24.10.17 wurde hier ein Szenario erstellt, wie Privatanleger einen Kursanstieg der Allianz-Aktie (ISIN: DE0008404005) auf 204,05 Euro mit Long-Hebelprodukten optimal ausnutzen könnten. Damals notierte die Allianz-Aktie bei 196,87 Euro. Beim aktuellen Allianz-Kurs von 202,80 Euro befinden sich die im Szenario präsentierten Long-Hebelprodukte bereits mit bis zu 96 Prozent im Plus.


Nach der Veröffentlichung der Quartalszahlen hielt sich die Allianz-Aktie im frühen Handel des 10.11.17 im Spitzenfeld der DAX-Werte auf. Wenn die Aktie oberhalb der bei 186,15 liegenden Unterstützung verbleibt, dann besteht – laut Analyse von www.godmode-trader.de - die Chance auf einen Kursanstieg bis auf 212,74 Euro.


Wenn die Allianz-Aktie innerhalb des nächsten Monats ihren aktuellen Höhenflug auf 212,74 Euro ausweitet, dann wird sich auch jetzt noch die Investition in Long-Hebelprodukte rentieren.


Call-Optionsschein mit Basispreis bei 205 Euro 


Der DZ Bank-Call-Optionsschein auf die Allianz-Aktie mit Basispreis bei 205 Euro, Bewertungstag 19.1.18, BV 0,1, ISIN: DE000DD2EGE8, wurde beim Aktienkurs von 201,70 Euro mit 0,41 – 0,42 Euro gehandelt. Legt der Kurs der Allianz-Aktie im nächsten Monat auf 212,74 Euro zu, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,88 Euro (+109 Prozent) steigern. Notiert die Aktie am 19.1.18 unterhalb von 205 Euro, dann verfällt der schein wertlos.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 195,32 Euro  


Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call auf die Allianz-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 195,32 Euro,  BV 0,1, ISIN: DE000MF3JJ14, wurde beim Aktienkurs von 201,70 Euro mit 0,71 – 0,72 Euro taxiert. Gelingt der Allianz-Aktie in den nächsten Wochen der Anstieg auf die Marke von 212,74 Euro, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 1,74 Euro (+142 Prozent) erhöhen.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 188,488 Euro  


Der HVB-Open End Turbo-Call auf die Allianz-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 188,487531 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000HW71RH4, wurde beim Aktienkurs von 201,70 Euro mit 1,38 – 1,39 Euro quotiert.


Bei einem Kursanstieg der Allianz-Aktie auf 212,74 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 2,42 Euro (+74 Prozent) steigern.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Allianz-Aktien oder von Hebelprodukten auf Allianz-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,21 € 0,24 € -0,03 € -12,50% 17.11./19:47
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000DD2EGE8 DD2EGE 0,52 € 0,19 €
Werte im Artikel
197,05 plus
+0,08%
0,90 minus
-3,23%
0,21 minus
-12,50%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
0,21 € -12,50%  17.11.17
EUWAX 0,21 € -8,70%  17.11.17
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...