Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Gerhard Mayer

Aktienrückkaufprogramm läuft weiter auf Hochtouren




29.01.12 14:57
Gerhard Mayer

Mit welch rasender Geschwindigkeit das Management von Novo Nordisk das Aktienr\xFCckkaufprogramm, das im November begann, vorantreibt ist \xE4u\xDFerst beachtlich.
Inzwischen hat Novo Nordisk \xFCber 25 Millionen B-Aktien (etwa 4,4% des Grundkapitals) im Gegenwert von \xFCber 11,6 Milliarden D\xE4nischen Kronen (ca. 1,56 Milliarden Euro) eingesammelt.

Kurs + 5,5% in sechs Wochen

Die Notierung der Novo Nordisk-Aktie kletterte in den letzten Wochen weiter nach oben und wir verbuchen in unserem Musterdepot inzwischen einen Kursgewinn von 481%.

In der Spitze erreichte die Aktie sogar 93,50 Euro; Gewinnmitnahmen dr\xFCcken die letzten Tage leicht und das Papier notiert aktuell bei 90,13 Euro.

Novo-Nordisk die Microsoft der Diabetes-Aktien

Der Weltmarktf\xFChrer f\xFCr das lebenswichtige Insulin kommt aus dem kleinen D\xE4nemark und erzielt mehr als 70% seines Umsatzes mit Diabetes-Produkten. Mittlerweile ist das d\xE4nische Unternehmen mit seinen Tochtergesellschaften in \xFCber 60 L\xE4ndern vertreten. Das Unternehmen deckt 58% des europ\xE4ischen Insulinmarktes ab, in Japan liegt der Marktanteil bereits bei 76%.

Erste Analysten nennen das d\xE4nische Unternehmen auch nur noch die Microsoft unter den Diabetes-Aktien.

Weltmarktf\xFChrer mit gro\xDFem Abstand

Weltweit erreicht das d\xE4nische Unternehmen im Insulinmarkt einen Marktanteil von sagenhaften 51% und ist damit unangefochtener Weltmarktf\xFChrer. Auf den weiteren Pl\xE4tzen folgen Eli Lilly und die Unternehmensgruppe Sanofi-Aventis.

Aufgrund der marktbeherrschenden Dominanz bei der Herstellung und dem Vertrieb von Insulin werden die Millionengewinne in der Konzernzentrale in D\xE4nemark weiter sprudeln.

Im Diabetes-Strategie-Musterdepot darf die Aktie des Weltmarktf\xFChreres f\xFCr Insuline nat\xFCrlich nicht fehlen. Mit Novo Nordsik verbuchen wir seit dem Start ein Kursplus von \xFCber 400%.
\xA0
Seit dem Start des Musterdepots vor 8 Jahren konnte das Depot um \xFCber 300% zulegen. Aus einem Startkapital von 100.000 Euro wurden in der Zwischenzeit \xFCber 400.000 Euro. Das erkl\xE4rte Ziel ist das Erreichen des Gesamtwertes im Depot von 1 Million Euro.

Die K\xE4ufe und Verk\xE4ufe in unserem Diabetes-Strategie-Musterdepot erfolgen jeweils einen Tag nach Ver\xF6ffentlichung der neuen Ausgabe. Somit ist gew\xE4hrleistet, dass jeder Leser gen\xFCgend Zeit hat, das Depot zu den gleichen Konditionen selbst abzubilden.

Weitere Informationen zu Diabetes & Geld sowie eine kostenlose Probe-Ausgabe erhalten Sie unter www.diabetesundgeld.de




powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...