Kolumnist: Feingold-Research

Aktien, Öl und Gold – Sentiments im Gleichschritt




05.10.17 14:52
Feingold-Research

Neues Rekordhoch im DAX – der Dow Jones ist ebenfalls auf Rekordjagd und der NASDAQ100 kämpft mit der 6000er-Hürde. Diese Entwicklungen spiegeln die aktuelle Stimmung der Anleger wieder und deuten derzeit noch nicht auf einen Krisenmonat Oktober hin. Auch das Gesamt-Sentiment des Citi-Investmentbarometers, welches die Einschätzungen zu Aktien, Zinsen, Öl und Gold sammelt, liegt im dritten Quartal bei +36 Punkten. Ein Zeichen für eine derzeitige Überhitzung des Marktes, könnte allerdings der Fear & Greed Index sein. Der Index notiert aktuell bei 91 von 100 Punkten und spricht damit für durch Gier beeinflusste Anlageentscheidungen. Wir raten daher nach wie vor zur Absicherung. In unserer Produktauswahl finden Sie beispielsweise den DAX-Put SC1PWY sowie einen Turbo-Bear HU78B1 auf den Dow Jones. Interessant könnten aktuell auch die Reverse-Bonus-Zertifikate PR79XT und PR79RM sein.

Zum Gesamt-Sentiment am Markt geben wir Ihnen Einblicke in das aktuelle Citi-Investmentbarometer.


„In der aktuellen Erhebung des Citi-Investmentbarometers sehen die Umfrageteilnehmer Aktien auf kurze Sicht wieder positiver: Für die nächsten drei Monate rechnen 45 % der Befragten mit steigenden Aktienkursen (Q2 2017: 32 %) und 40 % gehen von einer Seitwärtstendenz an den europäischen Aktienmärkten aus (Q2 2017: fast 48 %). Mittelfristig sind die Einschätzungen der Befragten unverändert positiv: 61 % der Umfrageteilnehmer erwarten steigende Aktiennotierungen innerhalb der nächsten zwölf Monate (Q1 2017: über 60 %).


o%cc%88l_rohstoffe3Auch Rohöl (Brent) trauen die befragten Teilnehmer nun wieder mehr zu: Für die nächsten drei Monate rechnen 40 % der Umfrageteilnehmer mit steigenden Ölnotierungen – im Vorquartal waren es lediglich 26 %. Die Mehrheit (46 %) geht jedoch nach wie vor von einer Seitwärtsentwicklung der Ölpreise aus (Q2 2017: 44 %). Auch mittelfristig zeigt sich die gleiche Tendenz: Mit 44 % gehen wieder mehr Umfrageteilnehmer von steigenden Ölpreisen innerhalb der nächsten zwölf Monate aus (Q2 2017: 38 %), während mit fast 47 % ein etwas größerer Anteil stagnierende Kurse erwartet (Q2 2017: fast 48 %).


Neben Aktien und Öl hat sich auch der Gold-Optimismus auf kurze Sicht nochmals gesteigert: Für die nächsten drei Monate gehen 62 % der Befragten von steigenden Goldkursen aus (Q2 2017: 47 %); fast 29 % erwarten eine Seitwärtsentwicklung (Q2 2017: über 41 %). Mittelfristig haben sich die Erwartungen zu Gold hingegen weniger verändert: Für die nächsten zwölf Monate rechnen 53 % der Befragten mit steigenden Goldpreisen und 35 % erwarten stagnierende Preise (Q2 2017: über 50 % bzw. 42 %).


Das Gesamt-Sentiment, das die Einschätzungen zu Aktien, Zinssatz, Öl sowie Gold aggregiert und Werte von -100 bis +100 Punkten einnehmen kann, liegt im dritten Quartal bei +36 Punkten. Es weist damit einen deutlich höheren Wert auf als noch im zweiten Quartal (+25 Punkte).


Dirk Heß, Co-Leiter europäischer Warrants- und Zertifikatevertrieb bei Citi: “Dass gleich drei der abgefragten Anlageklassen, also Aktien, Öl und Gold, so deutlich in der Gunst steigen, ist in der Geschichte der Erhebung des Citi-Investmentbarometers selten vorgekommen. Die Anleger scheinen tendenziell von einer flächendeckenden Asset Price Inflation auszugehen – und das, obwohl es gerade jetzt viele Anzeichen für eine nahende Beendigung der Notenbankprogramme gibt.”


Quelle: Citi, eigene Recherche



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
11,62 € 11,22 € 0,40 € +3,57% 19.10./16:57
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000SC1PWY5 SC1PWY 21,27 € 11,09 €
Werte im Artikel
12,03 plus
+4,07%
11,62 plus
+3,57%
27,74 plus
+2,66%
45,37 plus
+1,16%
1.288 plus
+0,53%
-    plus
0,00%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
11,62 € +3,57%  16:47
EUWAX 11,66 € +4,11%  16:20
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...